Generalversammlung der mobilezone holding ag genehmigt Dividende von CHF 0.90 (Vorjahr: CHF 0.90)

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

mobilezone holding ag

/ Schlagwort(e): Generalversammlung

Anzeige

Generalversammlung der mobilezone holding ag genehmigt Dividende von CHF 0.90 (Vorjahr: CHF 0.90)

03.04.2024 / 17:30 CET/CEST

MEDIENMITTEILUNG

 

Rotkreuz, 3. April 2024

An der heutigen Generalversammlung der mobilezone holding ag waren 49.9 Prozent aller Aktien, respektive 65.0 Prozent der eingetragenen, stimmberechtigten Aktien vertreten.

Die Aktionärinnen und Aktionäre stimmten allen Anträgen des Verwaltungsrats zu. Unter anderem wurde beschlossen:

  • Ausschüttung einer Dividende von CHF 0.90 je Aktie am 12. April 2024 (ex-Datum 10. April 2024)
  • Entlastung der Mitglieder des Verwaltungsrats und der Konzernleitung
  • Konsultativabstimmung über den Bericht über nicht-finanzielle Belange für das Jahr 2023
  • Genehmigung der Statutenänderung
  • Wiederwahl von Olaf Swantee, Gabriela Theus, Michael Haubrich, Lea Sonderegger und Markus Bernhard in den Verwaltungsrat
  • Wiederwahl von Olaf Swantee, Michael Haubrich und Lea Sonderegger in das Nomination & Compensation Committee
  • Konsultativabstimmung über den Vergütungsbericht für das Geschäftsjahr 2023
  • Genehmigung des Gesamtbetrags der maximal zulässigen Vergütung des Verwaltungsrats für die Dauer bis zur nächsten ordentlichen Generalversammlung
  • Genehmigung des Gesamtbetrags der maximal zulässigen Vergütung der Konzernleitung für das Geschäftsjahr 2025
  • Die BDO AG, Zürich wurde für ein weiteres Jahr als Revisionsstelle gewählt

An der konstituierenden Sitzung des Verwaltungsrates wurde Lea Sonderegger als Vorsitzende in das Nomination & Compensation Committee bestimmt.

Das Protokoll der Versammlung ist auf der Investor Relations Website von mobilezone
https://www.mobilezoneholding.ch/de/investoren/generalversammlung.html verfügbar.

Kontakt für Analysten, Investoren und Medienschaffende
Markus BernhardAndreas Fecker
Chief Executive OfficerChief Financial Officer
mobilezone holding agmobilezone holding ag
mobilezoneholding@mobilezone.chmobilezoneholding@mobilezone.ch

Über mobilezone
Die 1999 gegründete mobilezone holding ag ist mit einem Umsatz von CHF 1.0 Mia. und einem Konzerngewinn von CHF 49.5 Mio. im Berichtsjahr 2023 der führende unabhängige Schweizer und deutsche Telekomspezialist. Die Namenaktien der mobilezone holding ag (MOZN) werden an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange AG gehandelt.

Die mobilezone Gruppe beschäftigt rund 1’000 Mitarbeitende an den Standorten Rotkreuz, Urnäsch, Köln, Bochum und Münster. Das Angebot umfasst ein vollständiges Handy-Sortiment und Tarifpläne für Mobil- und Festnetztelefonie, Digital TV und Internet sämtlicher Anbieter. Eine unabhängige Beratung und Services für Privat- und Geschäftskunden, Reparaturdienstleistungen sowie die Belieferung des Fachhandels runden das Angebot ab. Die Dienstleistungen und Produkte werden online über diverse Webportale sowie in über 125 eigenen Shops in der Schweiz angeboten.
www.mobilezoneholding.ch

News Source: mobilezone holding AG


Ende der Medienmitteilungen


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus