Gratis-Webinar über Todsünden bei Presseaussendungen

Börsenbär und Bulle

Wien (pts008/28.09.2017/09:20) – Der Pressetherapeut informiert: Egal, ob Großunternehmen oder KMU. Immer wieder machen Unternehmen in ihren PR-Aussendungen die gleichen grundlegenden Fehler. Die wichtigsten dieser Fehler und Todsünden werden in einem Webinar am 29.9. 2017 ab 10 Uhr aufgezeigt und erklärt. Pressetherapeut Alois Gmeiner wird mit dem Chefredakteur der größten Nachrichtenagentur im deutschen Sprachraum die wichtigsten, immer wiederkehrenden Probleme besprechen und Lösungen aufzeigen, wie eine perfekte Online-Pressemeldung aussehen muss.

Anmeldung zum Webinar: https://www.edudip.com/invite/9d38/854974

Anzeige

Inhalte in diesem Webinar:

– Die größten Fehler beim Inhalt einer PR-Meldung

– Die größten Fehler in der Headlinegestaltung

– Die größten Fehler in der Textierung einer Subheadline

– Was ist ein Lead und welche Informationen soll dieser enthalten?

– Was ist die 5W Formel in der PR?

– Aufbau einer Pressemeldung

– Die größten Fehler bei der Formulierung von Pressetexten

– Die größten Fehler bei der Fotoauswahl für eine PR-Meldung

– Ideales Timing einer Pressemeldung

Das Webinar ist kostenlos!

Termin: Freitag, 29.9., um 10 Uhr

Dauer: ungefähr eine Stunde

Gratis PR-Check: http://www.werbetherapeut.com/pressetherapeut/gratis-online-pr-check

(Ende)

Aussender: Der Pressetherapeut

Ansprechpartner: Alois Gmeiner

Tel.: 0043/699 133 20 234

E-Mail: pressetherapeut@pressetherapeut.com

Website: www.pressetherapeut.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170928008 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige