Hamburger Hafen und Logistik AG: Weg frei für die Finalisierung der Beteiligung von CSPL am CTT

EQS-News: Hamburger Hafen und Logistik AG

/ Schlagwort(e): Rechtssache

Anzeige

Hamburger Hafen und Logistik AG: Weg frei für die Finalisierung der Beteiligung von CSPL am CTT

10.05.2023 / 18:30 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hamburg, 10. Mai 2023

Hamburger Hafen und Logistik AG

Weg frei für die Finalisierung der Beteiligung von CSPL am CTT

Die Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) begrüßt die Entscheidung der Bundesregierung, die Minderheitsbeteiligung des chinesischen Unternehmens COSCO Shipping Ports Limited (CSPL) am Container Terminal Tollerort (CTT) in Höhe von 24,9 Prozent freizugeben. Alle Fragen im Rahmen des Investitionsprüfverfahrens konnten gemeinsam in intensiven, konstruktiven Gesprächen geklärt werden.

Die Entscheidung ermöglicht es, den CTT nun zu einem bevorzugten Umschlagpunkt des langjährigen HHLA-Kunden COSCO auszubauen, wo Ladungsströme zwischen Asien und Europa konzentriert werden. Aktuell ist China der größte Handelspartner Deutschlands und des Hamburger Hafens: Rund 30 Prozent der Waren, die im Hamburger Hafen umgeschlagen werden, kommen aus China oder gehen nach China. Die Minderheitsbeteiligung von CSPL sichert damit Beschäftigung und stärkt Hamburgs nationale und internationale Bedeutung als Logistikstandort sowie die Industrienation Deutschland. Rund 1,35 Millionen Arbeitsplätze in Deutschland hängen von den Häfen ab. Die HHLA ist sich ihrer Bedeutung für die Versorgung von Unternehmen und Verbrauchern in Deutschland und Europa bewusst.

HHLA und CSPL werden die Transaktion nun zeitnah finalisieren.

Alle wesentlichen Fakten zur Beteiligung finden Sie auch auf unserer Website.
 

Kontakt:
Julia Hartmann
Leiterin Investor Relations

HAMBURGER HAFEN UND LOGISTIK AG
Bei St. Annen 1, D-20457 Hamburg, www.hhla.de

Tel: +49-40-3088-3397
Fax: +49-40-3088-55-3397
E-mail: investor-relations@hhla.de


10.05.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus

SDK Flyer