Herz für Metall – dann Lehre bei EMCO

Börsenbär und Bulle

Karriere mit Lehre bei EMCO (Foto: EMCO GmbH)EMCO GmbH

Salzburg/Hallein (pts007/14.02.2019/10:00) – Im Februar ist der richtige Zeitpunkt sich für einen der gewerblichen Lehrberufe bei EMCO zu bewerben – Start der Lehre im Herbst 2019!

Anzeige

Von Hallein in die Welt – mit rund 85 % Exportanteil gehen EMCO-Maschinen in unterschiedlichste Länder – dort werden an den Maschinen Teile von ganz klein bis ganz groß gefertigt – vom Titan Zahnimplantat bis zur Schiffsschraube. Die Anforderungen an die Maschinen werden immer komplexer, die geforderte Präzision im höher und in einer Aufspannung muss es erfolgen – das heißt, eine Maschine erledigt alle Arbeitsschritte. Laufende Investitionen in die Forschung und Entwicklung und natürlich eine hohe Qualifikation der Mitarbeiter sind erforderlich, um als attraktiver Anbieter unter den Top-Herstellern mit dabei zu sein. Die Ausbildung eigener Fachkräfte ist für EMCO dabei ein wichtiger Baustein für eine erfolgreiche Zukunft. Aktuell werden 31 gewerbliche und kaufmännische Lehrlinge auf die Anforderungen ihres Berufs vorbereitet. Bei EMCO erwarten sie nach erfolgreichem Abschluss der Lehre vielfältige Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Karriere mit Lehre bei EMCO

EMCO ist seit über 40 Jahren erfolgreich in der Lehrlingsausbildung tätig und kann so mit viel Know-how in Bezug auf Lehre punkten. Derzeit läuft die Suche nach Youngstars für die Teams im technischen Bereich. Ausbildungsort ist die moderne Lehrwerkstätte in der Zentrale in Hallein – Taxach (Salzburg Süd). Die Faszination für den Maschinenbau und Lernfreudigkeit sind wichtige Kriterien bei der Auswahl der Kandidaten. https://www.emco-world.com/de/jobs/lehre.html

Aktuell werden Lehrstellen in den folgenden Fachbereichen angeboten:

* MechatronikerIN

* ZerspanungstechnikerIN

* InformationstechnologIN-Informatik

Warum Lehre bei EMCO?

Bei EMCO gibt es viele spannende Aufgaben und Herausforderungen in den verschiedensten Berufsfeldern und die jungen Nachwuchskräfte haben die Möglichkeit mit ausgereiften Hightech-Produkten zu arbeiten. Bei EMCO zu arbeiten bedeutet: Beim führenden Werkzeugmaschinenhersteller und in einem zukunftsorientierten Unternehmen fit für das Berufsleben gemacht zu werden.

Unter dem Motto “Die Zukunft ist für alle da” gibt es bei EMCO ein eigenes Ausbildungskonzept mit Schulungen und Fortbildungen für Kunden und Mitarbeiter. Viele Unternehmen und Partner lassen Ihre Mitarbeiter im Rahmen des “Industrial Training”-Konzeptes von EMCO aus- und weiterbilden. Das spricht natürlich auch für eine Lehre bei EMCO, denn hier kennt man die Anforderungen der modernen Metallverarbeitung an die Fachkräfte bestens. Erfahrung und Wissen das auch in der Lehrlingsausbildung eingesetzt wird.

Weitere Weiterentwicklungsmöglichkeiten für Lehrlinge bei EMCO

Die Aussage, dass Mitarbeiter das Fundament des Unternehmenserfolgs darstellen ist bei EMCO in der Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter gelebte Realität und beginnt bereits bei den Lehrlingen. Natürlich haben auch Lehrlinge beziehungsweise Auszubildende bei EMCO die Möglichkeit sich weiterzubilden und weiterzuentwickeln – ob mit Lehre mit Matura, einem Werkmeisterabschluss oder einem berufsbegleitenden Studium. Karriere mit Lehre wird bei EMCO gelebt!

Über EMCO

EMCO ist ein weltweit führender Werkzeugmaschinen-Hersteller von Fräs- und Drehmaschinen und forciert neben der eigenen unternehmensinternen Lehrlingsausbildung die Entwicklung und das Training junger Fachkräfte seit mehr als 35 Jahren mit Maschinen, Software, Courseware und Consulting erfolgreich als eigenen Geschäftsbereich. EMCO steht für höchste Fertigungsqualität sowie funktionales Design und beschäftigt aktuell rund 800 Mitarbeiter an insgesamt 6 Produktionsstandorten in Österreich, Deutschland, Italien und Russland.

Der Publikation bis 15.5.2019 wird zugestimmt.

(Ende)

Aussender: EMCO GmbH

Ansprechpartner: Christa Vergnes

Tel.: +43 62458910

E-Mail: info@emco.at

Website: www.emco-world.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190214007 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer