Holcim schlägt Catrin Hinkel als neues unabhängiges Mitglied des Verwaltungsrats vor

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

Holcim Group Services Ltd / Schlagwort(e): Sonstiges

03.04.2024 / 06:30 CET/CEST

Anzeige

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Holcim schlägt Catrin Hinkel, Chief Executive Officer von Microsoft Schweiz, zur Wahl in den Verwaltungsrat vor. Sie wird sich an der Generalversammlung von Holcim am 8. Mai 2024 zusammen mit dem nominierten Michael H. McGarry zur Wahl stellen. Alle anderen Mitglieder stellen sich zur Wiederwahl. Jan Jenisch wird zur Wiederwahl als Verwaltungsratspräsident vorschlagen.

Mit der vorgeschlagenen Ernennung besteht der Verwaltungsrat von Holcim künftig aus elf Mitgliedern, von denen zehn im Sinne des Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance und der Kriterien des DJSI unabhängig sind. Durch die kontinuierliche Stärkung des Verwaltungsrats stellt Holcim sicher, dass alle für das Unternehmen relevanten Schlüsselbereiche durch ein vielfältiges Herkunfts-, Erfahrungs- und Kompetenzspektrum abgedeckt werden.

Catrin Hinkel ist seit Mai 2021 CEO von Microsoft Schweiz. Sie ist seit mehr als 25 Jahren in der Tech-Branche in verschiedenen Organisationen und unterschiedlichen Kulturen tätig. Vor ihrer Zeit bei Microsoft arbeitete Catrin Hinkel in Führungspositionen bei Accenture, zuletzt als Senior Managing Director, Europe Cloud First Strategy & Consulting Lead.

Sie ist Mitglied des Exekutivkomitees von Digital Switzerland, des Vorstands des Branchenverbands ASUT und des Aufsichtsrats des CISPA Helmholtz-Zentrums für Informationssicherheit. Catrin Hinkel ist bekannt für ihr Engagement für digitale Innovationen und wurde vom Schweizer Magazin BILANZ als eine der “Digital Shapers 2022” der Schweiz ernannt und von Forbes DACH in die Liste der “Women in Tech on C-Level” aufgenommen. Sie ist deutsche Staatsangehörige und verfügt über einen Bachelor of Arts von der Hochschule Reutlingen (European Business School Reutlingen und London).

Über Holcim
Holcim ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen und nachhaltigen Baulösungen mit einem Umsatz von CHF 27,0 Milliarden im Jahr 2023. Mit dem Ziel, Fortschritt für Menschen und den Planeten zu schaffen, haben sich unsere 63’448 Mitarbeitenden der Dekarbonisierung des Bausektors und der Verbesserung des Lebensstandards verschrieben. Mit einem umfassenden Angebot an CO2-reduzierten und kreislauffähigen Produkten von ECOPact und ECOPlanet bis hin zu unserer Kreislauftechnologie-Plattform ECOCycle® unterstützen wir unsere Kunden in allen Regionen dabei, besser mit weniger zu bauen. Innovative Systeme wie die Dach- und Dämmlösungen von Elevate und PRB ermöglichen eine besonders nachhaltige Nutzung von Gebäuden. Auf diese Weise leistet Holcim einen wichtigen Beitrag zu mehr Energieeffizienz und umweltfreundlichen Sanierungen. Mit Nachhaltigkeit als Kernstück unserer Strategie werden wir zu einem Net-Zero-Unternehmen, dessen 1,5-Grad-Ziel von der Science Based Targets Initiative (SBTi) validiert wurde.

Weitere Informationen sind verfügbar unter www.holcim.com sowie auf LinkedIn.

Melden Sie sich hier für den Building Progress Newsletter von Holcim an und verfolgen Sie unsere Reise in eine Net-Zero-Zukunft.

Haftungsausschluss – zukunftsgerichtete Aussagen:
Dieses Dokument enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Derartige zukunftsgerichtete Aussagen stellen keine Prognosen in Bezug auf Geschäftsergebnisse oder andere Leistungskennzahlen dar, sondern beziehen sich auf Trends beziehungsweise Zielsetzungen, die im Zusammenhang mit Plänen, Initiativen, Ereignissen, Produkten, Lösungen und Dienstleistungen auch deren Entwicklung und Potenzial einschliessen. Obwohl Holcim der Überzeugung ist, dass die sich in derartigen zukunftsgerichteten Aussagen widerspiegelnden Erwartungen auf begründeten Annahmen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Dokuments basieren, werden Investoren darauf hingewiesen, dass diese Aussagen keine Garantien für zukünftige Leistungen und Entwicklungen sind. Die tatsächlichen Ergebnisse können aufgrund verschiedener Risiken und Ungewissheiten, von denen viele schwer vorherzusagen sind und allgemein ausserhalb der Kontrolle von Holcim liegen, in erheblicher Weise von den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu diesen Risiken und Ungewissheiten zählen unter anderem die im Geschäftsbericht von Holcim (verfügbar im Internet unter www.holcim.com) beschriebenen Risiken und die Ungewissheiten im Zusammenhang mit den Marktbedingungen und der Umsetzung unserer Pläne. Daher wird empfohlen, sich auf zukunftsgerichtete Aussagen nicht zu verlassen. Holcim übernimmt keine Verpflichtung zur Aktualisierung dieser zukunftsgerichteten Aussagen.

Übersetzung des englischen Originaltexts.


Ende der Adhoc-Mitteilung


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus