30. Juni 2020   Magazin

„Der Preis ist, was du bezahlst. Der Wert ist, was du bekommst.“

6 20bannerAPwebsite

Am Samstag, den 4. Juli erscheint die Ausgabe 6/2020 der Zeitschrift AnlegerPlus. Im Fokus steht diesmal das Thema Value Investing. Nach den Lehren des Begründers Benjamin Graham wird es definiert als die Bestimmung des tatsächlichen Wertes einer Aktie und des Kaufs mit einer Sicherheitsmarge.

 

Titel: Die Aussage „Kaufe günstig, verkaufe teuer“ Grundlage quasi jedes Geschäfts. Was nun das „Value Investing“ vom allgemeinen wirtschaftlichen Handeln abhebt, erfahren Sie im Fokusthema der aktuellen Ausgabe. Darin erläutern wir auch, wie der Siegeszug von disruptiven Technologien in Alltag und Berufswelt die Grundlagen für Value-Investments verändert. Die Coronakrise wird diesen Trend beschleunigen. Eines wird aber immer gelten: Der Preis ist was du bezahlst, der Wert ist, was du bekommst. Wir liefern potenzielle Kaufkandidaten und Investmentfonds.

 

Billiges Öl: Mit dem Corona-Lockdown kam es weltweit zu Produktionsstilllegungen in der Industrie, Autos blieben auf dem Parkplatz und Flugzeuge am Boden. Die Ölnachfrage kollabierte. Unser Beitrag zeigt die Gründe für das Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage am Ölmarkt auf sowie deren Entstehung im geopolitischen Kontext.

 

Österreich: Nach dem brutalen Kurseinbruch im ersten Quartal 2020 setzte auch an der Wiener Börse anschließend eine Erholung ein. Diese blieb aber im Vergleich zu anderen internationalen Indizes deutlich zurück. Für Investoren, die davon ausgehen, dass die „Coronarezession“ bald überwunden wird, bietet sich hier also eine Investmentgelegenheit. In unserem Österreich-Special geben wir einen Überblick zu ausgewählten Werten und unterziehen dem Leitindex ATX eine KGV-Analyse.

 

Schwellenländer: Auf der Popularitätsskala stehen die Emerging und Frontier Markets derzeit nicht hoch in der Gunst. Der MSCI Emerging Markets Index notiert heute gerade mal auf dem Niveau vom Frühjahr 2007. In der aktuellen Ausgabe AnlegerPlus lesen Sie, warum sich ein Schwellenländerinvestment lohnen könnte und mit welchen Produkten Anleger den Schwellenländer-Anteil im Depot erhöhen können.

 

 

Was wir sonst noch zu berichten haben:

Wenn es darum geht, (große) Vermögen über einen langen Zeitraum gegen hohe Inflation oder eine Währungsreform zu schützen, sind Sachwerte sehr beliebt. Im Rahmen unserer Artikelserie behandeln wir diesmal Kunst, Lego und Oldtimer.

Und wenn von den Profiteuren der Corona-Pandemie die Rede ist, wird häufig die Biotechnologiebranche genannt, obwohl diese dank starker Megatrends eigentlich keine Gesundheitskrise benötigt. Wir stellen einen ETF vor, der das Segment abdeckt.

Gesundheitlich angeschlagen ist das Kerngeschäft des Medienkonzerns ProSiebenSat.1 schon länger. Nachdem der Aktienkurs sich in den vergangenen vier Jahren immer mehr Richtung „Asystolie“ bewegte, zeigt er nun wieder deutliche Vitalzeichen. Warum, lesen Sie in unserem HV-Bericht.

 

In der Wissensrubrik erklären wir für Anleger wichtige Kennzahlen und beschäftigen uns im Rahmen der Bilanzserie mit der Gewinnausschüttung. In der Reihe über Wirtschaftstheorien geht es diesmal um die Rolle der Geldpolitik bei den großen Wirtschaftskrisen des 20. Jahrhunderts.

 

Der Gesetzgeber reagierte mit der Covid-19-Notgesetzgebung außergewöhnlich schnell auf die Corona-Pandemie. Seit dem 28. März sind befristet rein virtuelle Hauptversammlungen möglich. Eine Zwischenbilanz fasst die Regelungen rund um die HV zusammen und zeigt, wie sie bisher umgesetzt wurden.

 

Diese und viele weitere interessante Themen finden Sie in der aktuellen Ausgabe von AnlegerPlus.

 

Sind Sie neugierig geworden? Dann testen Sie uns über ein Jahresabo inkl. interessanter Buchprämie.

 

Viel Spaß beim Lesen wünscht

die Redaktion von AnlegerPlus




Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen