13. Mai 2020   Investment

Eine gute Mannschaft wird in der Krise geboren

Mannschaft in der Krise

Die Fußball-Europameisterschaft 2020 wurde wegen Covid-19 verschoben. Der Sport ganz allgemein befindet sich infolge der Viruspandemie in einer tiefen Krise, so wie auch die Börsen weltweit. Doch in Krisen werden nicht nur Leader geboren, sondern auch Erfolgsteams. Daher stellen wir schon heute unser Portfolioteam auf, das hoffentlich in spätestens einem Jahr mit einer überdurchschnittlichen Performance glänzen kann.

 

Die Coronakrise hat zwar der Fußball-EM 2020 einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aber wir wollen auf Fußball einfach nicht verzichten und stellen eine Mannschaft aus Erfolg versprechenden europäischen Wertpapieren auf, die das Zeug hat, vom aktuellen Marktumfeld startend langfristig eine Outperformance zu erzielen.

 

Und wie bei großen Fußballturnieren gilt auch für Anlegerdepots: Die richtige Taktik ist die Basis des Erfolgs. Mit den Worten von Sepp Herberger, unserem WM-Trainer von 1954 und dem Vater des „Wunders von Bern“: „Wer Taktik ablehnt und sie faulen Zauber nennt, hat sie am meisten nötig.“

Für den Börsenerfolg in Zeiten, in denen die Viruspandemie die Finanzmärkte durchschüttelt, agieren wir im 4-2-3-1-System aus einer massiven Defensive heraus mit einem variablen Spielaufbau im Mittelfeld, um im Angriff dann mit dem richtigen Torriecher zu Punkten.

 

In der Portfolioauswahl vertrauen wir auf eine Mischung aus ETFs und Aktien. Die „Spielerpersönlichkeiten“ ergänzen sich dabei zu einem schlagkräftigen Ganzen. Bei den Aktien setzen wir vor allem auf Bluechips aus defensiven Sektoren, die sich bereits in anderen schwierigen Marktphasen besonders gut behauptet haben. Als Geheimwaffe könnte aber auch ein Wachstumswert aus einer Marktnische den kleinen Unterschied im Angriff ausmachen. Wir sind jedenfalls davon überzeugt, dass diese einzelnen Depotbausteine in der Summe ein Erfolgsteam für Ihre Anlagestrategie bilden werden. [...]

 

 


 Diesen Artikel als E-Paper lesen 

 

 

 

 


Gesamte Ausgabe 4/20 lesen 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen