728x90leaderboard.2020

4. Januar 2021   Investment

Im Coronajahr legten mehr Deutsche ihr Geld an

Deutsche sparen mehr3

Als besonders gutes Jahr dürfte 2020 aufgrund der Pandemie nicht in die Geschichte eingehen. Speziell für Anleger lief es jedoch gar nicht so schlecht. Engagement und Zufriedenheit der Deutschen sind einer Umfrage des Bankenverbands zufolge sogar deutlich gestiegen. Dabei werden große Risiken – und damit auch Chancen – weiterhin gemieden.

 

Das Thema Geldanlage ist 2020 stärker in den Fokus gerückt. Hatte 2019 noch weniger als die Hälfte der Bundesbürger überhaupt Geld angelegt (46 %), waren es Ende 2020 immerhin 53 %. Die Chancen, dass dieser Wert weiter steigt, stehen nicht schlecht. Denn trotz der Coronapandemie hat sich die Stimmung unter den Anlegern aufgeheitert. 57 % von ihnen sind mit der Wertentwicklung ihrer Anlagen zufrieden.

Als beliebteste Anlagen haben Fonds (45 %) und Sparpläne (42 %) ihre Spitzenposition ausgebaut, Aktien (35 %) und Immobilien (27 %) blieben stabil, Tages- (24 %), Festgeld (20 %) und Gold (13 %) verloren dagegen an Zuspruch.

Das Thema Nachhaltigkeit beeinflusst die Geldanlage immer stärker. Für zwei Drittel der Anleger ist es inzwischen ein wichtiger Aspekt, dass ihr Geld in nachhaltigen Projekten investiert wird und über ein Drittel der Anleger (35 %) gibt an, aktuell tatsächlich in nachhaltige Geldanlagen investiert zu haben.

Risiken wollen die Deutschen beim Anlegen weiterhin nicht eingehen: 85 % der Befragten gaben an, selbst bei größeren Renditechancen auch künftig „gar nicht“ (58 %) oder „eher nicht“ (27%) zu mehr Risiko bei der Geldanlage zu neigen.

Diese Risikoaversion spiegelt sich in der bevorzugten Anlageform wider: Auf die Frage, wo sie im kommenden Jahr ihr Geld anlegen würden, liegen bei den Deutschen Immobilien (56 %), Fondsanteile (52 %) und Aktien (49 %) auf den vorderen Plätzen.

 

Weitere Informationen zur Umfrage des Bankenverbands finden sich hier.

Redaktion AnlegerPlus



Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen