728x90leaderboardII
banner120x600px3RZ

20. Dezember 2018   wikifolio

IT- und Software-Unternehmen als Top Picks

ArbeitSeedpruefung

In unserer Ausgabe 10/2018 der AnlegerPlus News haben wir den wikifolio-Trader Lukas Spang zu seiner Strategie auf der Social-Trading-Plattform interviewt. Nun möchten wir an dieser Stelle einen genaueren Blick auf sein Vorgehen werfen und haben dazu auch drei Werte aus seinem Portfolio herausgepickt.

Lukas Spang, aka Junolyst, konzentriert sich in seinem wikifolio „Chancen suchen und finden“ auf Small Caps aus dem deutschsprachigen Raum. Er fokussiert sich dabei insbesondere auf Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von unter 500 Mio. Euro, da er bei diesen Aktiengesellschaften, die zumeist in keinem Index enthalten sind, Informationsineffizienzen sieht. Durch seine berufliche Erfahrung im Aktienresearch, dem regelmäßigen Kontakt zu den Unternehmen, dem Besuch von Investorenkonferenzen und der tiefgreifenden Analyse der Unternehmen konnte er in den vergangenen Jahren eine überdurchschnittliche Rendite erzielen.

Während der Großteil seiner Werte bereits seit längerem im wikifolio enthalten ist und ein deutliches Kursplus seit Aufnahme aufweisen kann, gibt es auch weniger erfreuliche Entwicklungen. Insbesondere in diesem Jahr scheinen einige Highflyer der Vergangenheit nicht mehr so gut zu laufen. Wir haben uns daher sowohl ein Top aber auch einen vermeintlichen Flop Wert sowie eine aktuelle Neuaufnahme näher angeschaut.

 

IT- bzw. Software übergewichtet

Die adesso Aktie befindet sich bereits seit Sommer 2015 in Spangs wikifolio von. Seit Aufnahme konnte die Aktie rund 65 % an Wert gewinnen und ist weiterhin hoch gewichtet. Selbst wenn die Aktie mit einem erwarteten Kurs-Gewinn-Verhältnis von rund 18 für 2019 kein Schnäppchen mehr ist, sieht Spang für die kommenden Jahre weiter überproportionale Umsatzzuwächse und damit eine Fortsetzung des zweistelligen organischen Wachstums der vergangenen Jahre.

Basis dessen ist der kontinuierliche Mitarbeiteraufbau sowie der Bedarf an Unterstützung bei Digitalisierungsthemen. Mit Blick auf die Ergebnisentwicklung sieht er vor allem durch die neue Versicherungsplattform in|Sure weiteres Skalierungspotenzial, um das anvisierte Ziel von 9-11 % bei der EBITDA-Marge zu erreichen.

Generell zeigt sich, dass in seinem wikifolio Aktien mit IT- bzw. Softwarehintergrund übergewichtet sind, da er hier überproportionale Wachstumschancen für die Unternehmen sieht. „Dazu erzielen vor allem Softwareunternehmen deutlich höhere Ergebnismargen, die wiederum höhere Bewertungen rechtfertigen“, erklärt Spang.

 

Rechtsformwechsel kostet Performance

Die NorCom Aktie befindet sich dagegen nach Aufnahme Ende 2017 und einem zwischenzeitlichen Höhenflug aktuell rund 41 % im Minus . Hier sieht Spang ein hohes Potenzial durch das Thema Big Data in der Automobilbranche aufgrund des Trends zum autonomen Fahren. Aktuell besteht in diesem Bereich ein hohes Maß an Verbesserungs- und Optimierungspotenzial, welches durch Testfahrten durchgeführt wird.

Genau hier kommt NorCom zum Zuge: mit der eigenen Softwarelösung DaSense, die diese Daten in kurzer Zeit auswerten kann. Mit Daimler konnte bereits im Dezember letzten Jahres der erste Automobilhersteller für eine Unternehmenslizenz gewonnen werden. Weitere Hersteller, wie BMW oder Audi, mit denen bereits Geschäftsbeziehungen bestehen, sollen folgen. Zudem wurde jüngst mit AVL, einem Spezialisten im Bereich Entwicklung von Antriebssystemen mit dazugehörigen Simulationen und Prüftechnik, ein erster Partner gewonnen.

Die Aktie hat vor allem negativ auf die Umwandlung in eine KGaA reagiert, die faktisch ein Mitspracherecht der Aktionäre nicht mehr ermöglicht. Der Grund für die Umwandlung der Rechtsform: Schutz vor einer möglichen feindlichen Übernahme. Interesse dazu habe es laut Unternehmen bereits aus China und Indien gegeben.

 

Hoffen auf weitere Dynamik

Die neueste Aufnahme in das wikifolio ist die Eckert & Ziegler Aktie. Mit Blick auf die jüngste Kursentwicklung überrascht dieser Schritt. Doch der Aufsichtsratsvorsitzende Prof. Dr. Wolfgang Maennig hat auf dem erhöhten Kursniveau zwischen 43 Euro und 55 Euro Aktien im Wert von rund 580.000 Euro gekauft. Bereits in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres hat das Unternehmen eine sehr gute Entwicklung bei Umsatz und Ergebnis verzeichnen können und aufgrund dessen zweimal die Prognose anheben müssen.

Und es bestehen sehr gute Chancen, dass sich diese Dynamik in den kommenden Jahren mindestens fortsetzt. Zum einen ist Eckert & Ziegler Lieferant für das Produkt Netspot von Novartis, die Ende 2017 das französische Onkologie-Unternehmen Advanced Accelerator Applications (AAA) für rund 3,9 Mrd. US-Dollar übernommen haben. Dazu liefert man auch den Rohstoff für Sirtex, einem australischen Unternehmen, das in diesem Jahr für 1,4 Mrd. US-Dollar gemeinsam durch einen chinesischen Pharmakonzern und einen Private Equity Fonds übernommen wurde. Das Ziel: mit einer radioaktiven Behandlungsmethode den weltweit größten Markt für Lungenkrebserkrankungen, China, zu erobern. Dies ist dort vor allem auf den hohen Tabakkonsum und den starken Smog zurückzuführen.

CEO Dr. Andreas Eckert zeigt sich mit Blick auf beide Themen, die mit EBIT-Margen von über 30 % einhergehen, äußerst zuversichtlich und hält eine Vervielfachung der Umsatzerlöse in diesem Bereich für möglich.

Unternehmen

Kaufkurs

Aktueller Kurs

in %

Gewichtung

Adesso AG

28,75€

57,59€

+65,5%

13,1%

Allgeier SE

28,00€

25,30€

-10,3%

7,0%

AT&S AG

17,65€

14,79€

-16,5%

6,8%

Datagroup SE

39,36€

30,16€

-23,4%

6,3%

Easy Software AG

7,47€

4,83€

-35,3%

4,0%

Eckert & Ziegler AG

64,39€

58,30€

-10,5%

4,4%

Einhell AG

79,02€

58,07€

-26,5%

4,9%

Funkwerk AG

6,00€

10,93€

+82,3%

4,1%

König & Bauer AG

41,07€

36,73€

-10,3%

9,3%

Mutares AG

18,35€

8,99€

-51,0%

5,8%

NorCom KGaA

40,61€

24,04€

-40,8%

4,6%

Nynomic AG

6,62€

16,70€

+152,4%

1,1%

Pantaflix AG

2,86€

1,33€

-53,5%

0,3%

S&T AG

20,06€

15,89€

-20,8%

5,7%

SHS Viveon AG

4,05€

3,93€

-2,9%

1,9%

SNP SE

30,43€

17,50€

-42,5%

3,1%

Steico SE

9,43€

19,81€

+110,0%

9,6%

Vectron AG

11,37€

8,82€

-19,5%

5,1%

YOC AG

6,89€

3,93€

-43,0%

2,9%

Stand 19.12.2018

Redaktion AnlegerPlus



Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen