10. Juni 2020   Markt

Was sich aus vergangenen Pandemien lernen lässt

Pandemien

Gefährliche Erreger haben der Menschheit in ihrer Geschichte immer wieder schwer zugesetzt. Und obwohl Influenza, Masern, Pest und Cholera höchst unterschiedlich sind, so gleichen sich doch die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Auswirkungen stets auf Neue.

 

Quarantäneanordnungen in Zeiten von Corona, Schließung von Geschäften und Schulen, Maskenpflicht, Verbot von Hochzeiten und Beerdigungen – alles nicht neu. Es waren genau dieselben Maßnahmen, wie sie 1918 getroffen wurden, um der rasenden Ausbreitung der „Spanischen Grippe“ Herr zu werden. [...]


  >> Den kompletten Beitrag als E-PAPER lesen >>


 

>> AnlegerPlus im kostengünstigen epaper-Abo lesen >>




 

 

 

 

 




Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen