Hotelkette Premier Inn eröffnet in Heilbronn 52. Haus in Deutschland: „Ein tolles Hotel in einer attraktiven Stadt!“

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

Emittent / Herausgeber: Premier Inn

/ Schlagwort(e): Immobilien/Expansion

Anzeige

01.09.2023 / 10:53 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Heilbronn, 1. September 2023 – Die Hotelkette Premier Inn setzt mit der heutigen Eröffnung ihres ersten Hotels in der baden-württembergischen Weinstadt Heilbronn ihr rasantes Wachstum in Deutschland fort. Das Premier Inn Heilbronn City Centre, vis-à-vis vom historischen Bollwerksturm und nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt, ist das bundesweit 52. Haus des Hospitality-Unternehmens und die siebente Eröffnung im laufenden Jahr.

Premier Inn, Tochter des britischen Traditionsunternehmens Whitbread, hat das ehemalige Mercure-Hotel im Frühjahr dieses Jahres von der Investhotel Gruppe übernommen und in Rekordzeit umgebaut. Das PI Heilbronn City Centre verfügt über 140 Zimmer, darunter 25 sogenannte Premier-Plus-Rooms, die den Gästen mit durchschnittlich 23 Quadratmetern mehr Platz als die klassischen Zimmer (ca. 19 Quadratmeter) und zudem Extras wie Minibar, Espressomaschine und Zimmersafe bieten. Für Menschen mit Handicaps gibt es je zwei behinderten- und rollstuhlgerechte Zimmer. Die Lobby wurde komplett umgestaltet – an den nun zentral positionierten Rezeptionstresen schließt sich die Bar direkt an. Gäste, die mit dem Auto anreisen, finden im Parkhaus Am Bollwerksturm insgesamt 82 von Premier Inn angemietete Plätze, darunter auch Behindertenparkplätze und solche mit Ladesäule für Elektroautos.

„Ein tolles Hotel in einer attraktiven Stadt!“, schwärmt Inge Van Ooteghem, Chief Operating Officer von Premier Inn Deutschland. „Mit seiner 1.000 Jahre alten Kilianskirche, dem historischen Rathaus, dem Käthchenhaus und urigen Hexenturm blickt Heilbronn auf eine bewegte Historie zurück und weiß viele spannende Geschichten zu erzählen. Unser zentral gelegenes Haus bietet einen idealen Ausgangspunkt, um sich auf Entdeckungsreise zu begeben und auch die traumhafte Umgebung der schon von Goethe gerühmten Weinstadt zu erkunden. Außerdem zeigt die jüngste Entscheidung der Dieter-Schwarz-Stiftung, in Heilbronn ein Zentrum für Künstliche Intelligenz zu unterstützen, welch großes Potenzial in dieser aufstrebenden Metropole steckt.“

Zur heutigen Eröffnung des PI Heilbronn City Centre empfängt ein internationales Team seine Gäste, dessen rund 40 Mitglieder Premier Inn von Mercure übernommen hat. Dass sie schon seit Jahren zusammenarbeiten, spricht nicht nur für ihren Teamgeist, sondern ebenso für ihre Verbundenheit mit Heilbronn. Letztere beweisen sie nicht zuletzt auch durch ihr soziales Engagement: Seit 2014 pflegt das Team eine Kooperation mit dem Kinderschutzbund und stellt seither zu Weihnachten Jahr für Jahr in der Lobby einen Kinderwunschbaum auf, um mit Unterstützung von Gästen und Passanten benachteiligten Kindern und Jugendlichen lang gehegte Herzenswünsche zu erfüllen.

 

Über Premier Inn:
Premier Inn steht für traumhaft guten Schlaf und ein faires Preis-Leistungsverhältnis. In mehr als 50 Premier Inn Hotels finden Geschäfts- wie Freizeitreisende ein Top-Angebot in zahlreichen deutschen Städten. Das kommt bei den Gästen gut an: Bereits mehr als ein Viertel aller Premier Inn-Hotels kann 2023 einen „Travellers‘ Choice Award“ für Gästezufriedenheit von TripAdvisor vorweisen. Zudem wurde Premier Inn im Jahr 2022 als arbeitgebendes Unternehmen zweifach auf Basis von kununu-Bewertungen als „Top-Arbeitgeber“ (freundin) und als „Most Wanted Employer“ (ZEIT) ausgezeichnet. Insgesamt hat sich Premier Inn hierzulande zirka 80 Standorte mit rund 15.000 Zimmern in mehr als 30 Großstädten gesichert. Bei der Expansion führt die beliebte Hotelmarke ihre Erfolge aus dem Vereinigten Königreich fort: Premier Inn gehört zum traditionsreichen Hospitality-Unternehmen Whitbread PLC mit über 850 Hotels, rund 84.000 Zimmern und einer fast 300-jährigen Geschichte. www.premierinn.de
 

Über Whitbread PLC:
Die Whitbread PLC wurde 1742 gegründet und gehört zu den ältesten und renommiertesten Unternehmen Europas. Zu dem Konzern zählen neben der landesweit beliebten Hotelmarke Premier Inn auch die Restaurantketten Bar + Block, Beefeater, Brewers Fayre, Cookhouse + Pub, thyme Bar + Grill sowie Whitbread Inns. Whitbread PLC ist ein börsennotiertes Unternehmen. Es ist im FTSE100-Index und FTSE4Good-Index gelistet. Als marktführendes Unternehmen in Großbritannien setzt Whitbread auch mit seinem Nachhaltigkeitsprogramm “Force For Good“ branchenweit Maßstäbe: So hat sich der Konzern unter anderem zum Ziel gesetzt, bis 2040 einen Netto-Null-Emissionsausstoß zu erreichen, und gab 2021 die Ausgabe von grünen Anleihen in Höhe von rund 625 Mio. EUR bekannt. www.whitbread.co.uk

Pressekontakt:
Pete Smith
M +49 151 5280 8416
pete.smith@whitbread.com

Katrin Kleinhans
Premier Inn Germany
Senior Manager Corporate Communications
M +49 151 5506 7150
katrin.kleinhans@whitbread.com
www.premierinn.de


Veröffentlichung einer Mitteilung, übermittelt durch EQS Group AG.
Medienarchiv unter https://www.eqs-news.com.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus