In jeder Lebenslage optimal versichert

Börsenbär und Bulle

Berlin (pts009/16.10.2018/09:15) – Aktuell hat jeder Deutsche im Durchschnitt mehr als fünf Versicherungen. Aber nicht immer sind damit die größten Lebensrisiken abgesichert. Mit dem neu erschienenen Ratgeber „Versichern mit Maß“ vom Beratungsdienst Geld und Haushalt können Verbraucherinnen und Verbraucher die eigenen Versicherungen auf den Prüfstand stellen. Das hilft bei der Entscheidung, welche Versicherungen für die eigene Lebenssituation sinnvoll sind.

Risiken ausreichend absichern

Anzeige

„Versicherungen bilden das Fundament der privaten Finanzplanung. Bevor man anfängt zu sparen und Vermögen aufzubauen, sollten alle existenzbedrohenden Risiken abgesichert sein. So ist man für Notfälle finanziell gewappnet“, empfiehlt Korina Dörr, Leiterin des Beratungsdienstes Geld und Haushalt.

Doch jedes Lebensrisiko mit einer Versicherung abzudecken, wäre unbezahlbar. Die im Ratgeber enthaltene Tabelle „Mein Versicherungs-Check“ zeigt auf einen Blick, welche Versicherungen in der jeweiligen Lebensphase unbedingt notwendig, empfehlenswert oder verzichtbar sind. Das erleichtert die Entscheidung, eine neue Versicherung abzuschließen, eine bestehende zu behalten oder zu kündigen.

Die kostenfreie Broschüre „Versichern mit Maß“ erklärt alle gängigen Versicherungen leicht verständlich und gibt konkrete Hinweise, welche Leistungen empfehlenswert sind. Das gibt Orientierung im Versicherungsdschungel. Die Leserinnen und Leser erfahren alles Wissenswerte rund um den Vertrag: praktische Tipps zu Vertragsabschluss, Schadensfällen und Kündigung. Der Ratgeber wird von Geld und Haushalt, dem Beratungs-dienst der Sparkassen-Finanzgruppe, herausgegeben und ist unter http://www.geld-und-haushalt.de oder unter Telefon 030 – 204 55 818 kostenfrei bestellbar.

Über den Beratungsdienst Geld und Haushalt

Geld und Haushalt – Beratungsdienst der Sparkassen-Finanzgruppe unterstützt als Einrichtung des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands seit 1958 Verbraucherinnen und Verbraucher bei ihrer privaten Finanzplanung. Mit den werbe- und kostenfreien Angeboten fördert Geld und Haushalt die finanzielle Bildung der Bevölkerung. Unter http://www.geld-und-haushalt.de sind alle Angebote wie kostenfreie Ratgeber, Onlineplaner, Artikel und Informationen zum Vortragsangebot verfügbar.

Geld und Haushalt ist auf Facebook und Twitter aktiv:

Facebook: http://www.facebook.com/GeldundHaushalt

Twitter: http://www.twitter.com/GeldundHaushalt

Bildrechte: Abdruck frei mit Quellenangabe, Verwendung nur im Zusammenhang mit der Pressemitteilung

Pressekontakt:

Lena Salein

Beratungsdienst Geld und Haushalt

Charlottenstraße 47

10117 Berlin

Telefon: 0 30 / 2 02 25-51 96

Telefax: 0 30 / 2 02 25-51 99

E-Mail: lena.salein@dsgv.de

oder

Angelika Lemp

WEDOpress GmbH

Sossenheimer Weg 50

65824 Schwalbach

Telefon: 06196 / 9519968

Telefax: 06196 / 9519970

E-Mail: angelika.lemp@wedopress.de

(Ende)

Aussender: Lepple Joachim – Lepple Press Karlsfeld

Ansprechpartner: Joachim Lepple

Tel.: +49 8131-505011

E-Mail: LepplePress@LepplePress.de

Website: www.geld-und-haushalt.de

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20181016009 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer