INDUSTRIA WOHNEN setzt auf Tesla und die INTERHOMES AG

Börsenbär und Bulle

Wohnanlage in Rüdersdorf (Bild: INTERHOMES AG)INTERHOMES AG

Berlin/Bremen (pts016/23.02.2021/10:00) – Nur 20 Minuten von der neuen Tesla-Batteriefabrik hat INDUSTRIA, ein Unternehmen der Degussa Bank AG, das für 3,6 Mrd. Euro Immobilien betreut, im Rahmen eines Assetdeals 113 Reihenhäuser für über 50 Mio. Euro für den offenen Publikumsfonds “Fokus Wohnen Deutschland” gekauft.

Anzeige

Die Häuser liegen in Rüdersdorf, unweit der Berliner Landesgrenze, in einer neuen Wohnanlage der INTERHOMES-Gruppe. Die Fertigstellung ist für 2022 geplant.

Die INTERHOMES AG wertet die Kaufentscheidung dieser erfahrenen Käuferin als Vertrauensbeweis in ihre über 50-jährige Erfahrung in zehn Bundesländern und die jahrzehntelange erfolgreiche Tätigkeit, auch im Berliner Wohnungsbau.

(Ende)

Aussender: INTERHOMES AG

Ansprechpartner: Stefanie Wagner-Arndt

Tel.: +49 421 8411 233

E-Mail: swagner-arndt@interhomes.de

Website: www.interhomes.de

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20210223016 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige