Kapsch TrafficCom AG: Operatives Ergebnis im Geschäftsjahr 2022/23 niedriger als erwartet.

Kapsch TrafficCom AG / Schlagwort(e): Gewinnwarnung

Kapsch TrafficCom AG: Operatives Ergebnis im Geschäftsjahr 2022/23 niedriger als erwartet.

Anzeige

19.04.2023 / 19:23 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Meldung.

Operatives Ergebnis im Geschäftsjahr 2022/23 niedriger als erwartet.

Wien, 19. April 2023 – Der Vorstand der Kapsch TrafficCom AG (ISIN: AT000KAPSCH9) gibt bekannt, dass der Ausblick auf das mit 31. März 2023 zu Ende gegangene Geschäftsjahr 2022/23 voraussichtlich nicht eingehalten werden kann.

Zu diesem Resultat kommt der Vorstand nach der heutigen Analyse der vorläufigen Geschäftszahlen im Rahmen des laufenden Jahresabschlussprozesses. Basierend auf vorläufigen Zahlen erwartet das Unternehmen einen Umsatz von rund EUR 550 Mio. (Geschäftsjahr 2021/22: EUR 519,8 Mio.), das Ergebnis aus betrieblicher Tätigkeit (EBIT) wird im einstelligen Bereich (Geschäftsjahr 2021/22: EUR 11,0 Mio.) liegen. Im Ausblick auf das Geschäftsjahr 2022/23 erwartete das Management eine deutlich verbesserte Profitabilität auf einem stabilen Umsatzniveau.

 

Mehr Infos: Meldungen | Kapsch TrafficCom

 

Kapsch TrafficCom ist ein weltweit anerkannter Anbieter von Verkehrslösungen für nachhaltige Mobilität, mit Projekterfolgen in mehr als 50 Ländern. Innovative Lösungen in den Anwendungsbereichen Maut, Mautdienstleistungen, Verkehrsmanagement und Demand Management tragen zu einer gesünderen Welt ohne Staus bei.

Mit One-Stop-Shop-Lösungen deckt das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette der Kunden ab, von Komponenten über Design bis zu der Implementierung und dem Betrieb von Systemen.

Kapsch TrafficCom, mit Hauptsitz in Wien, verfügt über Tochtergesellschaften und Niederlassungen in mehr als 25 Ländern und notiert im Segment Prime Market der Wiener Börse (Symbol: KTCG). Im Geschäftsjahr 2021/22 erwirtschafteten 4.220 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen Umsatz von rund EUR 520 Mio.

 

Pressekontakte: 

Carolin Treichl
Executive Vice President
Marketing & Communications
Kapsch Aktiengesellschaft
Am Europlatz 2
1120 Wien, Österreich
T +43 50 811 1710
carolin.treichl@kapsch.net

 
Sandra Bijelic
Head of Corporate Communications
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2
1120 Wien, Österreich
T +43 50 811 1720
sandra.bijelic@kapsch.net
Investorenkontakt:
 
Marcus Handl, Valerie Riegler
Investor Relations Team
Kapsch TrafficCom AG
Am Europlatz 2
1120 Wien, Österreich
T +43 50 811 1122
ir.kapschtraffic@kapsch.net
 

 

Für weitere Informationen: www.kapsch.net/ktc  Folgen Sie uns auf Twitter und LinkedIn

Ende der Insiderinformation


19.04.2023 CET/CEST Mitteilung übermittelt durch die EQS Group AG. www.eqs.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus

SDK Flyer