Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: ​​​​​​​Hauptversammlung beschließt Dividende von 1,45 Euro

EQS-News: Knorr-Bremse Aktiengesellschaft

/ Schlagwort(e): Hauptversammlung

Anzeige

Knorr-Bremse Aktiengesellschaft: ​​​​​​​Hauptversammlung beschließt Dividende von 1,45 Euro

05.05.2023 / 15:37 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hauptversammlung beschließt Dividende von 1,45 Euro

  • Dividende: Ausschüttungssumme erreicht rund 234 Mio. Euro
  • Ausschüttungsquote liegt bei 46 % des Konzernjahresüberschusses

 

München, 5. Mai 2023 – Auf der heutigen ordentlichen Hauptversammlung der Knorr-Bremse AG stimmten die Aktionärinnen und Aktionäre allen Tagesordnungspunkten zu. Die Aktionärinnen und Aktionäre folgten hierbei auch dem Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat, für das Geschäftsjahr 2022 eine Dividende in Höhe von 1,45 EUR je dividendenberechtigter Aktie (161.200.000 Aktien) auszuschütten. Die Ausschüttungssumme beträgt damit rund 234 Mio. EUR, was einer Ausschüttungsquote von rund 46 % des Konzernjahresüberschusses 2022 entspricht und im Rahmen der bestehenden Dividendenpolitik, zwischen 40 und 50 % an die Aktionäre auszuschütten, liegt.

Die Hauptversammlung wurde virtuell durchgeführt. Insgesamt waren 90,09 % des Grundkapitals von Knorr-Bremse auf der Hauptversammlung vertreten.

Eine Aufzeichnung der Reden des Aufsichtsratsvorsitzenden und des Vorstands sowie die detaillierten Abstimmungsergebnisse zu den einzelnen Tagesordnungspunkten der Hauptversammlung stehen zeitnah unter www.ir.knorr-bremse.com zur Verfügung.

 

Medienkontakt:

Claudia Züchner, Pressesprecherin Finanzkommunikation

Tel.: +49 89 3547 2582, E-Mail: claudia.zuechner@knorr-bremse.com

 

Investor Relations:

Andreas Spitzauer, Leiter Investor Relations

Tel.: +49 89 3547 182310, E-Mail: andreas.spitzauer@knorr-bremse.com

 

 

Über Knorr-Bremse

Knorr-Bremse (ISIN: DE000KBX1006, Tickersymbol: KBX) ist Weltmarktführer für Bremssysteme und führender Anbieter weiterer sicherheitskritischer Systeme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen. Rund 31.600 Mitarbeitende an über 100 Standorten in mehr als 30 Ländern setzen sich mit Kompetenz und Motivation ein, um Kunden weltweit mit Produkten und Dienstleistungen zufriedenzustellen. Im Jahr 2022 erwirtschaftete Knorr-Bremse in seinen beiden Geschäftsdivisionen weltweit einen Umsatz von 7,1 Mrd. EUR. Seit mehr als 115 Jahren treibt das Unternehmen als Innovator in seinen Branchen Entwicklungen in den Mobilitäts- und Transporttechnologien voran und hat einen Vorsprung im Bereich der vernetzten Systemlösungen. Knorr-Bremse ist einer der erfolgreichsten deutschen Industriekonzerne und profitiert von den wichtigen globalen Megatrends: Urbanisierung, Nachhaltigkeit, Digitalisierung und Mobilität.

 


05.05.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus

SDK Flyer