LIU & SMBS Double-Degree-Program: Ein Studium, zwei MBA-Abschlüsse

Börsenbär und Bulle

Studieren in NYC (Quelle: Stockfoto)SMBS – University of Salzburg Business School

Salzburg (pts040/07.03.2018/16:00) – Fundierte, internationale Managementkenntnisse mit einem Schwerpunkt auf internationalem Management, Innovation und Entrepreneurship, unterrichtet auf zwei Kontinenten, an zwei einzigartigen Locations: Die Long Island University in New York City und die Paris-Lodron-Universität Salzburg eröffnen gemeinsam ein einzigartiges MBA-Studienprogramm mit akademischem Doppelabschluss: Das einzige Double Degree Program mit einer New Yorker Universität im deutschsprachigen Raum.

Anzeige

Das Beste zweier Welten

Das Double-Degree-MBA-Program ist das Ergebnis einer einzigartigen Partnerschaft mit zwei erstklassigen Universitäten. “Die SMBS – University of Salzburg Business School – hat sich mit der Long Island University zusammengeschlossen, um ein einzigartiges Studium zu schaffen, dass das Beste aus beiden Welten vereint und die Kunst des Managements präsentiert. Ich bin mir sicher, dass alle Teilnehmer dieses neuen Studiengangs nicht nur führende Managementtechniken erlernen und unschätzbare Einsichten und Fähigkeiten erwerben, sondern auch von der Erfahrung mit zwei Kontinenten und dem Besten, was sie zu bieten haben, profitieren werden”, so Univ. Prof. Dr. Heinrich Schmidinger, Präsident der Universität Salzburg .

Führende Managementmethoden

Die barocke Stadt Salzburg, mit ihrer Hochkultur und den wunderbaren touristischen Möglichkeiten, als wirtschaftlicher Dreh- und Angelpunkt im Herzen Europas und die Weltstadt New York, mit ihrer pulsierenden Energie und Multikulturalität als Innovationsträger und weltweiter Impulsgeber für neue Trends, bestimmen maßgeblich Unternehmertum und Managementtechniken. “Ein Programm zu erschaffen, das den Geist von New York und Salzburg verbindet und State-of-the-art-Managementmethoden unseren Studierende für eine erfolgreiche, internationale Karriere mitgibt, war unsere Grundidee”, so Mag. Bernhard Sams MBA, Director Consulting and Program Development.

Sich international durchsetzen durch eine breite Ausbildung

“Das Ziel des Double-Degree-MBA-Programs ist es, die Chancen unserer AbsolventInnen am internationalen Arbeitsmarkt zu erhöhen. Durch das optimal auf einander abgestimmte europäische und amerikanische General-Management-Know-how lernen unsere Studierenden die Geschäftswelten beider Kontinente kennen. Sie machen interkulturelle Erfahrungen und sind gleichzeitig für die Herausforderungen beider Managementwelten gerüstet. Das erweitert den eigenen Job-Horizont, öffnet Grenzen und wird mit gleich zwei MBA-Abschlüssen honoriert”, so Prof. Dr. Gerhard Aumayr, Geschäftsführer der SMBS.

“Der Doppelabschluss des Master of Business Administration-Programms, der von diesen beiden führenden Universitäten angeboten wird, bietet europäischen Studenten die einmalige Gelegenheit, ein wahrhaft globales Verständnis für eine breite Palette von Geschäftsgrundsätzen von New Yorker Unternehmen zu erfahren”, ist Prof. Alfred S. Posamentier, Head of International Relations der Long Island University, überzeugt.

Das beste Zusammenspiel zwischen Online- und Offline-Studium

Die Studierenden des Double-Degree-MBA-Programs profitieren vom Einsatz moderner Online-Lerntechnologien, perfekt abgestimmt mit den Präsenzzeiten an beiden Universitäten. So entsteht eine optimale Synergie mit maximalem Output für die Studierenden.

Double-Degree-MBA: Managementbildung – nebenberuflich & international

Das Double-Degree-MBA-Program bietet umfassende Kenntnisse im General-Management-Bereich zweier Welten – perfekt, um in diesem Berufsfeld die Karriere zu starten oder vorhandenes Wissen weiter zu vertiefen.

Ein Studienabschnitt wird in Salzburg absolviert, in dem es vor allem um klassisches Management, Strategie, Organisation, Human Resources, Marketing und Finanzen gehen wird. In New York werden speziell auf die USA zugeschnittene General-Management-Themen bearbeitet. Spannende und erfolgreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft sowie die vielfältige Unternehmerszene von Start-up-Gründern, Unternehmern, Designern, Künstler und Entwicklern in New York City bereichern das Double-Degree-Program.

Das Programm wird in 44 Präsenztagen innerhalb 18 Monaten plus Onlinekurse und Verfassen einer Masterthesis absolviert und schließt mit zwei MBAs ab. Start ist im Oktober 2018.

Weitere Informationen zum Lehrgang und zur Anmeldung gibt es unter: https://www.smbs.at/studium/mba/double-degree-mba

Über die SBMS – University of Salzburg Business School

Die SMBS University of Salzburg Business School in Salzburg, Österreich, ist spezialisiert auf postgraduale Lehrgänge und bietet als international renommierte Einrichtung für berufsbegleitende Weiterbildung seit knapp 20 Jahren hochkarätige und vor allem internationale MBA- und Masterprogramme sowie Doktoratsprogramme und Universitätskurse an. Zahlreiche Kooperationen mit renommierten und erstklassigen Universitäten weltweit machen Auslandsmodule bzw. internationalen Unterricht zu einem besonderen Ereignis. Mittlerweile haben rd. 2.000 MBA- und Masterabsolventen aus Österreich, Deutschland, Italien, Schweden, Schweiz, China und Russland ihren akademischen Abschluss an der Universität Salzburg gefeiert.

(Ende)

Aussender: SMBS – University of Salzburg Business School

Ansprechpartner: Mag. Beatrix Rumpl

Tel.: +43 662 2222-0

E-Mail: beatrix.rumpl@smbs.at

Website: www.smbs.at

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180307040 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige