Aktien aus Österreich

Erscheinungstag: 20.8.2022, Ausgabe 08/2022

Verlag: Kapital Medien GmbH

Download: PDF-Format

Inhaltsverzeichnis

Viele Aktien in unserem Nachbarland Österreich laufen bei deutschen Anlegern noch unter dem Radar. Daher könnte sich gerade jetzt ein Einstieg bei einigen unterbewerteten Titeln lohnen. Die Alpenrepublik kann zudem, wie Deutschland auch, mit etlichen Nischenchampions in unterschiedlichsten Branchen aufwarten. Häufig handelt es dabei um familiengeführte Unternehmen. Wir geben einen Überblick.

Welche Aktien aus Österreich aus verschiedenen Gründen besonders gute Aussichten haben, erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe 8/2022 der AnlegerPlus News.

Weitere Themen in dieser Ausgabe (u. a.):

Deutscher Mittelstand par excellence

Mehr anzeigen

    Die Geschäfte bei der 1871 gegründeten KSB, einem international führenden Hersteller von Pumpen und Armaturen, laufen gut. Im Aktienkurs scheint sich das noch nicht niedergeschlagen zu haben, das KGV notiert deutlich einstellig. Grund genug, uns den Titel in der Nebenwerterubrik genauer anzusehen.

    Gasnotstand und Konjunkturrisiken belasten BASF

    Der Ukraine-Krieg hat den Chemiekonzern BASF bzw. dessen Aktie in eine tiefe Krise gestürzt. Die Notierung hat seit der russischen Invasion rund ein Drittel an Wert verloren, obwohl das Geschäft läuft und die Zahlen stimmen. Die SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger versucht herauszufinden, wie es mit dem Titel weitergehen könnte.

    Weitere Ausgaben Alle Ausgaben ansehen