McDonald’s: Zahlen bleiben hinter Erwartungen zurück – Aktie verliert

McDonald's Aktie Kursziel Analysten

McDonald’s gewährte am Montag Einblick in die Bücher. Teilweise blieben die Zahlen des Burger-Giganten hinter den Erwartungen zurück, die Aktie rutschte ins Minus. 

Die Fast-Food-Kette McDonald’s hat Zahlen für das vierte Quartal und das Gesamtjahr vorgelegt. Der Umsatz lag im abgelaufenen Jahresviertel bei 6,41 Mrd. Dollar und damit 8 % über dem Wert aus dem Vorjahreszeitraum. Die Anleger waren mit diesem Zuwachs jedoch nicht zufrieden, der Markt hatte mit einem Umsatz von 6,45 Mrd. Dollar gerechnet. Belastet wurde das Geschäft vor allem durch den Konflikt im Nahen Osten. Der bereinigte Gewinn je Anteilsschein lag bei 2,95 Dollar. Hier übertraf McDonald’s die Erwartungen der Analysten, die im Vorfeld nur 2,82 Dollar prognostiziert hatten. 

Anzeige

Deutliches Umsatzplus im Gesamtjahr

Betrachtet man das Gesamtjahr, ist der Umsatz um 10 % gestiegenen. Der operative Gewinn stieg auf 11,6 Mrd. Dollar – das sind 24 % mehr als im Vorjahr. Ohne Sondereinflüsse stünde unterm Strich sogar ein Plus von 16 %. Hierfür ist der Ukrainekrieg verantwortlich; 2022 hatte der Rückzug aus Russland das Ergebnis gedrückt. 

Das Management blickt optimistisch auf das laufende Jahr. Trotz der anhaltend schwierigen Lage der Wirtschaft sei das Geschäft widerstandsfähig, teilte CEO Chris Kempczinski mit. McDonald’s geht davon aus, dass die Verkäufe 2024 um 2,5 % steigen werden, zuvor hatte man nur 2 % angenommen. Zudem will das Unternehmen weiter daran arbeiten, die Servicequalität zu verbessern. Das betrifft vor allem die Bereiche „Drive Thru“ und „Delivery“.

Analysten weiterhin optimistisch

Am Montag ging es für die McDonald’s-Aktie 3,73 % nach unten. Die Experten blicken dennoch wohlwollend auf das Papier: Die Großbank UBS bewertet die Aktie weiterhin mit „Buy“, das Kursziel sehen die Schweizer bei 340 Dollar. Gegenüber dem aktuellen Kurs wäre das ein Zuwachs von rund 19 %. Auch RBC Capital Markets gab 340 Dollar aus Kursziel aus. Etwas verhaltener ist die Einschätzung von Bernstein Research, die die McDonald’s-Aktie nach den Zahlen mit einem Kursziel von 300 Dollar auf „Market-Perform“ belassen haben. 

Die Kapital Medien GmbH, der Verlag der Finanzzeitschriften AnlegerPlusAnlegerPlus News und AnlegerLand ist eine 100-%-Tochter der SdK Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger e.V.

Foto: © unsplash.com, Brett Jordan

AnlegerPlus

SDK Flyer