MediClin AG: Mercurius Health übernimmt die bisher zu MEDICLIN gehörende Robert Janker Klinik in Bonn

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

EQS-News: MediClin AG

/ Schlagwort(e): Verkauf/Verkauf

Anzeige

MediClin AG: Mercurius Health übernimmt die bisher zu MEDICLIN gehörende Robert Janker Klinik in Bonn

04.05.2023 / 09:00 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Offenburg, 4. Mai 2023

Mercurius Health übernimmt die bisher zu MEDICLIN gehörende Robert Janker Klinik in Bonn

Die Robert Janker Klinik ist spezialisiert auf Strahlentherapie, interventionelle Radiologie und Palliativmedizin. Die Übernahme beinhaltet den Austausch des gesamten Klinik-Equipments, um modernste Diagnostik und onkologische Behandlungen anbieten zu können.

MEDICLIN hat mit Mercurius Health den richtigen Partner für die Weiterentwicklung der auf minimalinvasive Diagnostik und modernste onkologische Therapien spezialisierten Klinik gefunden. Auch das zum Klinikum gehörende Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Bonn wird überführt.

Mercurius Health ist der führende europäische Anbieter von B2B-Onkologie-Dienstleistungen und hat seit einem Managementwechsel im Jahr 2020 eine Reihe neuer Projekte in Portugal und Spanien angekündigt, bei denen es seine Partner bei der Erweiterung ihres Angebots zur Krebsbehandlung unterstützt hat. Mercurius bietet bereits Beratungs- und Schulungsdienstleistungen für deutsche Krankenhäuser und Onkologie Zentren an.

Die Übernahme ist eine Partnerschaft mit dem lokalen klinischen Team im Einklang mit der Strategie des Unternehmens, Krankenhäusern und Krebszentren dabei zu helfen, Patienten besser zu versorgen und das volle Potenzial der Technologie zur Verbesserung des Lebens der Menschen auszuschöpfen. Auf die Akquisition folgt eine bedeutende Investition von fast 20 Mio. € in die Modernisierung der Einrichtung und in den Ersatz aller vorhandenen Geräte durch modernste Technologie. Dies wird Behandlungstechniken der nächsten Generation in der Strahlentherapie sowie bahnbrechende bildgeführte Interventionen ermöglichen und die Fähigkeiten einer Institution, die bereits für die Behandlung zahlreicher onkologischer und gutartiger Erkrankungen beispielsweise in der Prostata und im Gehirn bekannt ist, weiter verbessern.

„Wir freuen uns, dass wir für diese Fachklinik und ihr MVZ eine Lösung gefunden haben, die eine innovative berufliche Weiterentwicklung der renommierten Klinik gewährleistet und auch zukünftig allen Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz bieten kann“, sagt Tino Fritz, CFO der MEDICLIN, und fügte hinzu: „In der Krebsforschung und bei der Entwicklung und Umsetzung moderner Therapien müssen die finanziellen und wissenschaftlichen Ressourcen gebündelt werden, nur so können Patienten erfolgreich behandelt werden.“

Prof. Dr. Michael Pinkawa, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Klinik für Strahlentherapie und Radio-Onkologe sagte: “Wir alle freuen uns über die Partnerschaft mit Mercurius Health und haben gemeinsam einen Plan entwickelt, der es uns ermöglicht, die Klinik so zu transformieren, dass wir die Pflege unseren Patienten auf eine andere Exzellenz-Ebene bringen”. Sein Kollege Prof. Dr. Attila Kovacs, Chefarzt der Klinik für Diagnostik und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie, stimmt ihm zu: „Zusammen stehen wir gespannt am Beginn einer neuen und nachhaltigen Ära für die Klinik, in der wir unsere Expertise in der Forschung vertiefen und mehr Patienten aus Bonn, Deutschland und dem Ausland den Zugang zu minimal-invasiven Therapien ermöglichen, die die Nebenwirkungen reduzieren, die bestmögliche Lebensqualität bieten und den Krankenhausaufenthalt verkürzen”.

Die Klinik wird auch als Schulungseinrichtung genutzt, um technisches und klinisches Know-how auszutauschen und Beratungsdienste anzubieten, die anderen Krankenhäusern helfen, die Technologie optimal zu nutzen, um eine bessere Versorgung zu gewährleisten. “Dieses Projekt bringt uns näher an unsere Kunden in Deutschland und Nordeuropa heran und bietet uns auch die Möglichkeit zu zeigen, wie wir Transformationsprojekte durchführen und die Ergebnisse in der Krebsbehandlung verbessern”, sagte John Allen, CEO von Mercurius Health.

Die Transaktion wurde am 11. Januar 2023 unterzeichnet und wurde nach den behördlichen Genehmigungen abgeschlossen. Der Austausch der Ausrüstung wird sofort beginnen und voraussichtlich in den nächsten drei Jahren in mehreren Phasen erfolgen.
 

Über MEDICLIN

Zu MEDICLIN gehören 33 Kliniken, elf Medizinische Versorgungszentren und sechs Pflegeeinrichtungen. Der Konzern verfügt über rund 8.300 Betten/Pflegeplätze und beschäftigt rund 10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. In einem starken Netzwerk bietet MEDICLIN den Patientinnen und Patienten innovative, umfassende sowie patientenorientierte Behandlungen in den drei Sektoren Akut, Rehabilitation und Pflege an. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte arbeiten sorgfältig aufeinander abgestimmt zusammen. MEDICLIN gestaltet die Pflege und Betreuung pflegebedürftiger Menschen nach ihren individuellen Bedürfnissen und persönlichen Bedürfnissen.

Für weitere Informationen:

Gabriele Eberle − Public Relations − gabriele.eberle@mediclin.de

Alexandra Mühr − Investor Relations – Alexandra.muehr@mediclin.de

www.mediclin.de

 

Über Robert Janker Klinik

Die Klinik bietet stationäre und ambulante Versorgung in den Bereichen interventionelle Radiologie, Strahlentherapie und Palliativmedizin an. Es bietet innovative Verfahren wie Embolisation von Prostata und Leber, Fusionsbiopsien, stereotaktische Behandlungen von Gehirn, Lunge und Prostata sowie Brachytherapie für männliche und weibliche Fortpflanzungsorgane. Sie wurde 1937 gegründet und empfängt Patienten aus der näheren Umgebung, aus ganz Deutschland sowie aus dem Ausland.

https://www.robert-janker-klinik.de/

Über Mercurius Health

Mercurius Health ist der europäische Marktführer für B2B-Dienstleistungen für Krankenhäuser und Onkologie Zentren mit Spezialisierung auf Strahlentherapie, Nuklearmedizin und Radiologie. Zu den Dienstleistungen gehören Beratung, Fernplanung, Kommissionierung, Schulung und Ausbildung, Outsourcing von Geschäftsprozessen und Finanzierung von Ausrüstung, die in Zentren verwendet. Der Service wird hauptsächlich in Europa und Afrika angeboten.

https://mercuriushealth.com/de/

Für weitere Informationen über Robert Janker Klinik and Mercurius Health:

Lowe Sporre − Director of Corporate Development − lowe.sporre@mercuriushealth.com

Laura Terzagui − Director of Marketing & Communications – laura.terzagui@mercuriushealth.com
 

Pressekontakt:
Judith Plaßwilm

Am Sandtorkai 39, 20457 Hamburg. +49 151 24263302
judith.plasswilm@schoesslers.com. www.schoesslers.com

 


04.05.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus