Mehrheit ist auch im Urlaub für den Chef da

Börsenbär und Bulle

Work-Life-Balance: viele im Urlaub erreichbar (Foto: pixabay.com, Anrita1705)pressetext.redaktion

Berlin (pte019/22.12.2020/11:30) – 61 Prozent der Berufstätigen in Deutschland sind auch in ihrem Weihnachtsurlaub dienstlich erreichbar. Das ist das Ergebnis einer Befragung im Auftrag des Digitalverbands Bitkom http://bitkom.org unter 1.002 Menschen ab 16 Jahren, darunter 473 Berufstätige, die Urlaub während der Weihnachtstage haben.

Anzeige

Mehr Menschen grenzen sich ab

Der Erhebung zufolge grenzen sich in diesem Jahr etwas mehr Menschen in ihrer freien Zeit vom Job ab als 2019, als noch 71 Prozent im Weihnachtsurlaub dienstlich ansprechbar waren. Die Mehrheit (61 Prozent) ist in diesem Jahr telefonisch erreichbar, 56 Prozent per Kurznachricht und 43 Prozent per E-Mail. 42 Prozent nehmen in ihrem Urlaub grundsätzlich auch dienstliche Video-Anrufe an. Die Befragten konnten mehrere Optionen angeben.

Einen deutlichen Unterschied hingegen gibt es zwischen Berufstätigen, die derzeit ganz oder teilweise im Home-Office arbeiten: Hier sind 71 Prozent dienstlich während des Weihnachtsurlaubs erreichbar – unter Berufstätigen, die nicht daheim arbeiten, sind es nur 48 Prozent. “Eine Bereitschaft zur Erreichbarkeit außerhalb der Arbeitszeit ist überall dort besonders hoch, wo Arbeitnehmer Vertrauensarbeitszeiten, Flexibilität und flache Hierarchien genießen – und wo es digitalisierte Arbeitsprozesse und -umgebungen gibt. Das ist bei Berufen, die sich für das Home-Office eignen, eher der Fall als bei Berufen, die eine Präsenz vor Ort erfordern”, sagt Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder.

(Ende)

Aussender: pressetext.redaktion

Ansprechpartner: Florian Fügemann

Tel.: +43-1-81140-313

E-Mail: fuegemann@pressetext.com

Website: www.pressetext.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20201222019 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige