Mutares hat die Übernahme von Temakinho von Cigierre S.p.A., kontrolliert von BC Partners, erfolgreich abgeschlossen

Hier gehts zur Invest mit dem AnlegerPlus Aktionscode ANLEGER24

EQS-News: Mutares SE & Co. KGaA

/ Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Firmenübernahme

Anzeige

Mutares hat die Übernahme von Temakinho von Cigierre S.p.A., kontrolliert von BC Partners, erfolgreich abgeschlossen

01.03.2024 / 15:00 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Mutares hat die Übernahme von Temakinho von Cigierre S.p.A., kontrolliert von BC Partners, erfolgreich abgeschlossen

  • Bekannte Restaurantkette, die an erstklassigen Standorten japanisch-brasilianische Küche anbietet
  • Stärkung des Segments Retail & Food als neue Plattform
  • Umsatz von ca. EUR 20 Mio. mit hervorragenden Wachstumschancen

München, 1. März 2024 Die Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) hat die Übernahme der Temakinho S.r.l. („Temakinho“) von Cigierre – Compagnia Generale Ristorazione S.p.A. („Cigierre“), die sich im Besitz von durch BC Partners beratenen Fonds befindet, erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen wird das Segment Retail & Food als neues Plattforminvestment stärken.

Temakinho ist eine Restaurantkette, die erstklassiges japanisch-brasilianisches Sushi, Fleischgerichte und Getränke in 10 direkt geführten Restaurants in Italien (Mailand, Rom, Bologna und Florenz) und 3 Franchise-Restaurants in italienischen Flughäfen (zwei in Rom Fiumicino und eines in Mailand Linate) sowie einem Franchise-Restaurant in Lyon, Frankreich, anbietet. Temakinho hat Zugang zu einer zentralen Küche in der Nähe von Mailand, in der ausgewählte Zutaten verarbeitet und Halbfertigprodukte zwischengelagert und anschließend ausgeliefert werden. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Mailand, beschäftigt 160 Mitarbeitende und erwirtschaftete im Jahr 2022 einen Umsatz von ca. EUR 20 Mio.

Mit Temakinho betritt Mutares einen attraktiven Markt im Bereich des hochwertigen Lebensmitteleinzelhandels. Das Unternehmen verfügt über eine sehr gute Markenpositionierung und ein skalierbares Geschäftsmodell – sowohl über direkt geführte Restaurants als auch über Franchise-Restaurants – mit hohem Renditepotenzial, das hervorragende Wachstumschancen für die Zukunft bietet.

 

Unternehmensprofil der Mutares SE & Co. KGaA

Die Mutares SE & Co. KGaA, München (www.mutares.de), erwirbt als börsennotierte Private-Equity-Holding mit Büros in München (HQ), Amsterdam, Frankfurt, Helsinki, London, Madrid, Mailand, Paris, Shanghai, Stockholm, Warschau und Wien mittelständische Unternehmen in Umbruchsituationen, die ein deutliches operatives Verbesserungspotenzial aufweisen und nach einer Stabilisierung und Neupositionierung wieder veräußert werden. Für das Geschäftsjahr 2023 wird ein Konzernumsatz von EUR 4,8 Mrd. bis EUR 5,4 Mrd. erwartet. Davon ausgehend soll der Konzernumsatz bis 2025 auf ca. EUR 7 Mrd. und bis 2028 auf EUR 10 Mrd. ausgebaut werden. Mit dem Portfoliowachstum steigen auch die Umsatzerlöse aus Beratungsleistungen und Management Fees, die gemeinsam mit den Dividenden aus dem Portfolio und Exit-Erlösen der Mutares-Holding zufließen. Entsprechend wird für das Geschäftsjahr 2025 ein Jahresüberschuss in der Holding von EUR 125 Mio. bis EUR 150 Mio. und für das Geschäftsjahr 2028 von EUR 200 Mio. erwartet. Vorstand und Aufsichtsrat halten gemeinsam mehr als ein Drittel aller stimmberechtigten Mutares-Anteile. Die Aktien der Mutares SE & Co. KGaA werden im Regulierten Markt an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Kürzel „MUX“ (ISIN: DE000A2NB650) gehandelt und gehören seit Dezember 2023 dem Auswahlindex SDAX an.

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Mutares SE & Co. KGaA
Investor Relations
Telefon +49 89 9292 7760
E-Mail: ir@mutares.de
www.mutares.de

Kontakt Presse
CROSS ALLIANCE Kommunikation GmbH
Susan Hoffmeister
Telefon +49 89 125 09 0333
E-Mail: sh@crossalliance.de
www.crossalliance.de


01.03.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

AnlegerPlus