Natalie Rees ist neue Marketingleiterin bei der United Planet GmbH

Börsenbär und Bulle

Natalie Rees (Foto: Natalie Rees)United Planet GmbH

Freiburg (pts012/20.12.2018/13:00) – Natalie Rees hat ab 1. Oktober 2018 die Leitung des interdisziplinären Marketing-Teams übernommen. Die Digital-Expertin ist von der Media-Investment Management Gruppe GroupM zum Freiburger Softwarehaus gewechselt und hier für das Gesamtmarketing des Unternehmens verantwortlich.

Anzeige

„Wir freuen uns, dass wir mit Natalie Rees eine Expertin des Digitalen Marketings gewinnen konnten. Ihre Erfahrung und Expertise wird nicht nur unser Marketing-Team noch erfolgreicher machen, sondern auch das ganze Unternehmen digital noch weiter voranbringen“, erklärt Katrin Beuthner, Geschäftsführerin bei United Planet.

Natalie Rees wechselt von der GroupM in Wien, bei der sie für die Online-Performance Business Unit Light Reaction zuständig war, zu United Planet. Hier ist sie für die Führung des achtköpfigen Marketing-Teams verantwortlich. In ihrer Funktion als Abteilungsleitung berichtet Natalie Rees in Zukunft direkt an die Geschäftsführung.

Zurück in Südbaden

Die gebürtige Breisgauerin kommt nach acht Jahren im Ausland wieder zurück in die Region. Ihre Karriere führte sie unter anderem zur Performance Agentur Quisma, sowie zu Xaxis und zu Light Reaction, Units der digitalen Technologiesuite [ m ] PLATFORM, nach Wien und New York. Die dort gesammelten Erfahrungen sollen nun gezielt der United Planet GmbH zur Verfügung stehen.

„An der Arbeit für United Planet reizt mich vor allem, ganz gezielte digitale Marketing-Maßnahmen umzusetzen, die sich direkt auf den ROI des eigenen Unternehmens auswirken, anstatt wie bisher auf Agenturseite für den Erfolg anderer Unternehmen zu arbeiten. Mit Intrexx hat United Planet ein Produkt, welches genau dem Zeitgeist und den Anforderungen moderner Unternehmen entspricht.“ so Natalie Rees nach ihrem Antritt beim Freiburger Software-Hersteller.

Dem Digital Workplace gehört die Zukunft

Intrexx ist eine visuelle Entwicklungsumgebung für webbasierte Unternehmensanwendungen und Portale. Die Low-Code Development Plattform reduziert dabei manuelles Programmieren auf ein Minimum. Die Use Cases sind vielfältig: vom Social Intranet über B2B-Portale bis zum umfassenden Digital Workplace.

Dieser vereint alle wichtigen Informationen und digitalen Arbeitsprozesse auf einer Plattform. Dadurch ermöglicht er den Anwendern ortsunabhängiges Arbeiten.

Als neues Produkt im Portfolio von United Planet wird auch Intrexx Industrial diese offene und flexible Politik gezielt weiterverfolgen. Als Industrie 4.0-Lösung ist Intrexx Industrial über Connectoren und andere Schnittstellen von Beginn an so offen designed, dass es sich auf alle individuellen Anforderungen der modernen Industriebetriebe anpassen lässt.

Weitere Informationen:

https://www.intrexx.com

LinkedIn Profil von Natalie Rees:

https://www.intrexx.com/pm11_2018/linkedin

Bildmaterial unter:

https://www.intrexx.com/pm11_2018/Bild01

Schlagworte: Natalie Rees, United Planet GmbH, Intrexx, Digital Workplace, Digitalisierung, Social Intranet, Enterprise 2.0, Industrie 4.0, Collaboration Tool, Freiburg, Wien, Low-Code Development, Personalie

United Planet

Seit 1998 greift United Planet seinen Kunden bei der digitalen Transformation unter die Arme. Zusammen mit über 100 bestens ausgebildeten Partnern konnte das Software-Unternehmen bis heute 5.000 Kunden beim Weg von analog zu digital unterstützen. Ganz gleich, ob es um interne Kommunikation, Geschäftsprozesse oder die Zusammenarbeit mit Geschäftspartnern geht: Intrexx ist das ideale Werkzeug dafür. Denn Intrexx ist die Low-Code Development Plattform für Ihren Digital Workplace. Mit einem ROI von meist weniger als 12 Monaten wird aus analog digital und aus kompliziert ganz leicht.

Tätigkeitsschwerpunkte von United Planet:

* Low-Code Development

* Digital Workplace

* Unternehmensportale

* Social Collaboration

* Intranet- / Extranetlösungen

(Ende)

Aussender: United Planet GmbH

Ansprechpartner: Ralf Bachmann

Tel.: +49 761 20703 402

E-Mail: ralf.Bachmann@unitedplanet.com

Website: www.unitedplanet.com

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20181220012 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer