OLB platziert sehr erfolgreich Erst-Emission einer Senior Preferred Anleihe im Umfang von 350 Millionen Euro

EQS-News: Oldenburgische Landesbank AG

/ Schlagwort(e): Anleiheemission

Anzeige

OLB platziert sehr erfolgreich Erst-Emission einer Senior Preferred Anleihe im Umfang von 350 Millionen Euro

24.01.2023 / 18:45 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

OLB platziert sehr erfolgreich Erst-Emission einer Senior Preferred Anleihe im Umfang von 350 Millionen Euro

  • Deutliche Überzeichnung zeigt das starke Interesse der Investoren
Die Oldenburgische Landesbank (OLB) hat am Dienstag, 24. Januar 2023, ihre erste Senior Preferred Anleihe erfolgreich am Kapitalmarkt platziert und damit die Refinanzierungsbasis weiter diversifiziert. Der dreijährige Bond mit einem Volumen von 350 Millionen Euro wurde von nationalen und internationalen Investoren sehr gut nachgefragt und hat die Erwartungen übertroffen. Der inaugural Bond konnte bei mehr als 70 Investoren breit gestreut werden. Rund zwei Drittel des Anleihevolumens konnte international platziert werden, ein Drittel bei Investoren in Deutschland.
 
Das Bankenkonsortium für die von Moody’s mit Baa2 (positive Outlook) geratete Emission wurde von Barclays, BNP Deutsche Bank, Goldman Sachs und Unicredit Group geführt. Der Spread lag final bei 270 Basispunkten über Swap-Mitte.
 
„Mit der erfolgreichen Senior Preferred Emission haben wir einen weiteren erfolgreichen Meilenstein in unserer Kapitalmarktpräsenz gelegt. Für die institutionellen Investoren werden wir damit zu einem verlässlichen und regelmäßigen Emittenten. Die hohe Nachfrage spiegelt das Vertrauen der Investoren in die Leistungsfähigkeit sowie die Perspektive der OLB wider und ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis“, sagt Rainer Polster, Chief Financial Officer der OLB.
 
 

Über die OLB

Die Oldenburgische Landesbank AG ist eine moderne, kundenorientierte Bank mit Sitz in Oldenburg, die mehr als
600.000 Kunden in Deutschland und ausgewählten europäischen Ländern betreut.

Die heutige OLB ist das Ergebnis aus dem Zusammenschluss vier erfolgreicher Banken und hat durch die Bündelung unter einem Dach das Beste vereint. Dies ermöglichte die Weiterentwicklung der OLB zu einer profitablen, deutschlandweit agierenden und breit diversifizierten Bank.

Die OLB hat eine Bilanzsumme von mehr als 24 Mrd. EUR und eine Kapitalbasis von mehr als 1,5 Mrd. EUR.

Besuchen Sie uns auch unter www.olb.de und www.neelmeyer.de sowie auf Facebook, Instagram und YouTube.
 

Kontaktdaten: 
Oldenburgische Landesbank AG    
Investor Relations
Theodor-Heuss-Allee 108
60486 Frankfurt am Main
 
Telefon +49 (0)69 756193-0
investor.relations@olb.de
Sandra Büschken
Telefon +49 (0)69 756193-36    
sandra.bueschken@olb.de
 
Marthe Schepker
Telefon +49 (0)441 221-2742
marthe.schepker@olb.de
 
Oldenburgische Landesbank AG    
Corporate Communications
Stau 15/17
26122 Oldenburg
 
Telefon +49 (0)441 221-1413
pressestelle@olb.de
Britta Silchmüller
Telefon +49 (0)441 221-1213
britta.silchmueller@olb.de
 
Timo Cyriacks
Telefon +49 (0)441 221-1781
timo.cyriacks@olb.de
 

Disclaimer

Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Schätzungen, Ansichten und Prognosen in Bezug auf die künftige Geschäftslage, Ertragslage und Ergebnisse der OLB enthalten (“zukunftsgerichtete Aussagen”). Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen wie “glauben”, “schätzen”, “antizipieren”, “erwarten”, “beabsichtigen”, “werden”, oder “sollen” sowie ihrer Negierung und ähnlichen Varianten oder vergleichbarer Terminologie zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen sämtliche Sachverhalte, die nicht auf historischen Fakten basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Meinungen, Prognosen und Annahmen des Vorstands der OLB und beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Ereignisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen und Ereignissen abweichen können. Hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen und Ergebnisse verstanden werden und sind nicht notwendigerweise zuverlässige Indikatoren dafür, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen besitzen nur am Tag dieser Veröffentlichung Gültigkeit. Wir werden die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, zukunftsgerichteten Aussagen oder Schlussfolgerungen unter Berücksichtigung späterer Ereignisse und Umstände weder aktualisieren, noch spätere Ereignisse oder Umstände reflektieren oder Ungenauigkeiten, die sich nach der Veröffentlichung dieser Mitteilung aufgrund neuer Informationen, künftiger Entwicklungen oder aufgrund sonstiger Umstände ergeben, korrigieren, und übernehmen hierzu auch keine entsprechende Verpflichtung. Wir übernehmen keine Verantwortung in irgendeiner Weise dafür, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Vermutungen eintreten werden.


24.01.2023 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News – ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com


show this

Eine Speicherung der Nachrichten in Datenbanken sowie jegliche Weiterleitung der Nachrichten an Dritte im Rahmen gewerblicher Nutzung oder zur gewerblichen Nutzung sind nur nach schriftlicher Genehmigung durch die EQS Group AG gestattet.
Originalversion auf eqs-news.com ansehen.

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige