Premier Inn übernimmt ehemaliges Star Inn Hotel in Hannover und wird dort Mieter der Immobilie von Bavaria Investments

Börsenbär und Bulle

Hannover/Frankfurt am Main (pts007/15.02.2021/07:05) – Premier Inn baut sein Angebot in Deutschland weiter aus. Die britische Hotelgruppe übernimmt mit dem heutigen 15. Februar 2021 das Star Inn Hannover mit 179 Zimmern und wird damit Mieter in der Bavaria Investments gehörenden Immobilie. Das neue Übernachtungsangebot direkt am Hauptbahnhof mit zudem 51 Parkplätzen wird das erste Premier Inn in Hannover, zwei weitere Projekte in der niedersächsischen Landeshauptstadt befinden sich in der Frühphase der Entwicklung.

Das Haus in der Hamburger Allee 65 ist aktuell aufgrund der Corona-Pandemie geschlossen, wird aber – sobald es die Situation zulässt – als Premier Inn Hannover City University wiedereröffnet. Der neue Betreiber ist sehr daran interessiert, alle Mitarbeiter am Standort weiter zu beschäftigen.

Anzeige

Das Portfolio der britischen Hotelgruppe umfasst nun 69 Hotels in Deutschland. Mathias Schotten, Senior Development Manager von Premier Inn, erläutert: “Hannover spielt bei unseren Planungen schon immer eine zentrale Rolle, weil die Stadt nicht nur als Messe- und Kongressstandort gefragt ist, sondern auch bei Freizeitreisenden punktet.” Diese bewundern beispielsweise die malerische Altstadt, nutzen mit dem Maschsee die Besonderheit eines Gewässers mitten in der Stadt und besuchen die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, vom Sprengelmuseum bis zum Welfenschloss. “Auch nach der Corona-Krise wird diese besondere Attraktivität die Menschen ganz schnell wieder in die Stadt ziehen”, ist Schotten überzeugt.

Franz Weinzierl und Vladimir Rabkin, beide Geschäftführer von Bavaria Investments, über die Kooperation: “Besonders für unsere Investoren freuen wir uns sehr, einen renommierten Nachfolge-Mieter wie Premier Inn für dieses attraktive Hotel an dem hervorragenden Standort in Hannover gewonnen zu haben.”

Über Premier Inn

Die Hotelmarke Premier Inn bietet Premium-Qualität zu Economy-Preisen. Im Vordergrund steht traumhaft guter Schlaf für Geschäfts- und Freizeitreisende in bester Lage. Nach einem herausragenden Start des ersten, auf TripAdvisor mehrfach ausgezeichneten Hotels an der Frankfurter Messe sind aktuell 23 Hotels deutschlandweit in Betrieb. Insgesamt hat sich Premier Inn 69 Standorte mit über 12.000 Zimmern in mehr als 30 Großstädten gesichert und ist damit auf dem besten Weg, ein attraktives Hotelangebot in ganz Deutschland zu schaffen. Premier Inn gehört zu dem traditionsreichen britischen Hospitality-Unternehmen Whitbread PLC mit über 800 Hotels und rund 80.000 Zimmern. Bei der Expansion führt die beliebte Hotelmarke ihre Erfolge aus dem Vereinigten Königreich fort und wurde z.B. als Top Arbeitgeber Mittelstand 2020 von FOCUS Business und kununu ausgezeichnet. http://www.premierinn.de

Über Whitbread PLC

Die Whitbread PLC wurde 1742 gegründet und gehört zu den ältesten und renommiertesten Unternehmen Europas. Als führender Hotelbetreiber im Vereinigten Königreich mit über 30.000 Mitarbeitern empfängt Whitbread monatlich Millionen Gäste aus aller Welt. Zu dem Konzern zählen neben der landesweit beliebten Hotelmarke Premier Inn auch die Restaurantketten Bar + Block, Beefeater, Brewers Fayre, Cookhouse + Pub sowie thyme Bar + Grill. Whitbread PLC ist ein börsennotiertes Unternehmen. Es ist im FTSE100-Index und FTSE4Good-Index gelistet. http://whitbread.co.uk

Über Bavaria Investments

Der noch junge Fondsinitiator aus Grünwald bei München hat bundesweit bereits mehrere Hotelprojekte erfolgreich entwickelt und realisiert. Neben Hotelprojekten gibt es eine Vielzahl unterschiedlicher Entwicklungen, die mit und für Investoren realisiert werden. http://bavaria-investments.com

Pressekontakt:

Katrin Kleinhans

Senior PR Manager

Tel.: +49 151 55067150

E-Mail: katrin.kleinhans@whitbread.com

Web: http://www.premierinn.de

(Ende)

Aussender: Premier Inn Deutschland

Ansprechpartner: Katrin Kleinhans

Tel.: +49 151 55067150

E-Mail: katrin.kleinhans@whitbread.com

Website: www.premierinn.de

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20210215007 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige