Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

24. Januar 2017  

Erste Investorinnen.com-Konferenz und "Investorinnen Award"

Wien (pts021/24.01.2017/11:50) - Premiere für den ersten österreichischen Preis für Investorinnen. Am 18. Jänner fand neben einer ganztägigen Fachkonferenz ausschließlich für weibliche Investoren auch die Verleihung des "Investorinnen Award 2017" statt, mit dem erstmals jene Frauen ausgezeichnet wurden, die sich um die österreichische InvestorInnenszene verdient gemacht haben.

Im mit über 80 TeilnehmerInnen bestens besuchten Vortragssaal von Deloitte Österreich fand letzte Woche die von Investorinnen.com organisierte Konferenz "The Future of Investing" statt. Die ausgebuchte Veranstaltung, die von Landtagsabgeordneten Tanja Wehsely und Doris Ritzberger-Grünwald, Direktorin in der österreichischen Nationalbank eröffnet wurde, war hierzulande die erster ihrer Art. Dabei ist der hohe Besucherandrang nicht nur auf den Neuigkeitsfaktor des Events zurückzuführen, sondern viel mehr darauf, dass es wohl Frauen gibt, die sich mit dem Gedanken tragen in der boomenden Startupszene als Investorinnen aktiv zu sein, diese aber bis lang nie mit einem attraktiven Angebot "abgeholt" wurden.

Geballte Frauen-Power

Nicht nur sind Frauen in der Startupszene als Gründerinnen mit lediglich 2 % Anteil vertreten, auch als Business Angelinas, Seed Investorinnen oder Venture Capitalists zählen sie zu einer verschwindenden Minderheit. Dies zu ändern hat sich die Initiative Investorinnen.com vorgenommen. Mit der Initiatorin Sophie Martinetz (Gründerin Northcote Recht), Selma Prodanovic (Co-Gründerin und Vorstandsmitglied AAIA) und Irene Fialka (CEO INiTS) hat sich ein Dreigespann an geballter Frauen-Power gefunden, dieses Vorhaben auch in die Realität umzusetzen.

Bewusstseinsbildung, Know-How-Transfer und Networking standen daher auf der Agenda der Konferenz. "Worauf es beim Investieren ankommt", "Due Dilligence & die Wahl des richtigen Investments", "Wachstum und Exit" und "Worauf muss ich bei der Kommunikation mit einem Startup achten?" waren dabei die Themen in Workshops und Podiumsdiskussionen. Dabei waren die Diskutandinnen und Workshop-Leiterinnen ausschließlich hochkarätige Vertreterinnen ihre jeweiligen Bereiche.

So trugen neben den Initiatorinnen von Investorinnen.com auf Investorinnen Seite Regina Hodits (Wellington Partners), Gabriele Tatzberger (Leitung Startup Services Wirtschaftsagentur), Business Angelina Barbara Kreutzer, Linda Villarreal-Paierl (PCB) und als Special Guest die "Grande Dame" der Europäischen Business Angel Szene und Präsidentin des European Business Angel Networks (EBAN) Candace Johnson zum Gelingen des Events bei. Verena Mai (Unispotter) und Katharina Klausberger, Gründerin des INiTS Vorzeige-Startups Shpock vermittelten sehr realitätsnah die Sicht der kapitalsuchenden Gründerin.

Preisträgerinnen gekürt

Am Abend schließlich wurden alle jene Frauen vor den Vorhang gebeten, die sich um die Österreichische Gründungs- und Investmentszene verdient gemacht haben. Unter Leitung des Top Investors und seinerseits mit dem Titel des "Europäischen Business Angel des Jahres" ausgezeichneten Hansi Hansmann vergab die prominent besetzte Fachjury erstmalig in Österreich den "Investorinnen Award". In vier Kategorien wurden folgende Persönlichkeiten ausgezeichnet:
* Eveline Steinberger-Kern in der Kategorie "Seed / Startup"
* Lena Gansterer in der Katergorie "Incubator / Accelerator"
* Linda Villarreal-Paierl in der Kategorie "International"
* Regina Hodits in der Kategorie "Fund Managerin 2017"

Am Ende des intensiven und für alle Seiten gewinnbringenden Tages stand schließlich das auf der Agenda, was sich Investorinnen.com neben Bewusstseinsbildung bzw. der Etablierung weiblicher Rollenvorbilder sowie dem Wissenstransfer auf ihre Fahnen geheftet haben - nämlich Networking. Zuerst im Speed Dating-Format und dann im informellen Rahmen konnten sich erfahrene und potentielle zukünftige Investorinnen und Player des Startup Ökosystems austauschen und vernetzen.

Für die Co-Veranstalter INiTS, Northcote Recht und AAIA waren Konferenz und Preisverleihung jedenfalls, "nicht nur ein wichtiger Baustein um Frauen an das Thema 'Investment in Startups' heranzuführen, sondern um die Startup Szene langfristig um die weibliche Hälfte potentieller InvestorInnen und GründerInnen anzureichern und somit auch den Wirtschaftsstandort Österreich zu stärken."

Über INiTS
INiTS hat sich als Business-Inkubator das Ziel gesetzt, die Erfolgswahrscheinlichkeit von innovativen Start-ups zu erhöhen. Dabei unterstützt INiTS JungunternehmerInnen, ihre Ideen in ein erfolgreiches Unternehmen umzusetzen. In seinem intensiven Inkubationsprogramm stellt INiTS den Startups Hands-on Unterstützung, Zugang zum INiTS Netzwerk und Büroräumlichkeiten zur Verfügung, um deren Fortschritt zu beschleunigen. Im Jahr 2014 wurde INiTS von der Schwedischen Forschungsinitiative UBI Index in das Ranking der "Global Top 25" universitären Inkubatoren aufgenommen und belegt den weltweit 7. Platz, sowie den 3. Platz in Europa und den 1. Platz im deutschsprachigen Raum. INiTS ist das Wiener Zentrum des AplusB-Programms des BMVIT und ein Unternehmen der Universität Wien, der Technischen Universität Wien und der Wirtschaftsagentur Wien. http://www.inits.at

Über Northcote.Recht
Northcote.Recht ist ein NewLaw Anwaltsbüro. Wir sind ein erfahrenes Team von selbständigen Anwälten. Beste Köpfe. Innovativ. Modern. Unkompliziert. Unsere Mandanten bekommen, was sie sich verdienen: Fundierte Beratung. Persönlich, flexibel und lösungsorientiert. Und dabei ökonomisch mit transparenten, vorhersehbaren Preisen. http://www.northcote.at

Über AAIA
Die Austrian Angel Investors Association ist die nationale Interessensvertretung von Angel Investoren und Business Angels in Österreich. Die Austrian Angel Investors Association versteht sich als "Think and Do"- Tank von Unternehmern für Unternehmer. Mit Leidenschaft vernetzen wir engagierte und talentierte Unternehmer und erfahrene Business Angels, die an einem Austausch von persönlichen Erfahrungen, Know- How, Netzwerkkontakten und der Realisierung von neuen und innovativen Ideen sowie spannenden und revolutionären Business Modellen interessiert sind. http://www.aaia.at

Rückfragehinweis:
Mag. Erwin Hemetsberger, MBA Dr.Sophie Martinetz
INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH 0664/ 974 72 72 oder
Maria-Jacobi-Gasse 1 01/ 715 11 15
1030 Wien
T: +43 664 88 584 666
E: s.martinetz@northcote.at
E: erwin.hemetsberger@inits.at

Bild (MG 3669_2): Von links nach rechts: Gerald Reischl, Doris Ritzberger-Grünwald (OENB), Camille Sivers (treats.io), Markus Kaller (SparInvest), Irene Fialka (investorinnen.com, INiTS), Linda Villareal-Paierl (PCB), Elfreide Baumann (EY), Eveline Steinberger-Kern (blueMinds), Selma Prodanovic (investorinnen.com aaia), Hansi Hansmann (aaia), Regina Hodits (Wellington Partners), Lena Gansterer (Investing Ready Impact Hub), Gabriele Tatzberger (Wiener Wirtschaftsagentur), Sophie Martinetz (Initiatorin investorinnen.com, Northcote.Recht), Candace Johnson (EBAN)

(Ende)

Aussender: INiTS Universitäres Gründerservice Wien GmbH
Ansprechpartner: Mag. Erwin Hemetsberger, MBA
Tel.: +43 1 7157267-21
E-Mail: erwin.hemetsberger@inits.at
Website: www.inits.at

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170124021 ]

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich