14. November 2019  

PTA-Adhoc: Advantag AG: Absicht zur Durchführung einer Sachkapitalerhöhung

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Geldern (pta026/14.11.2019/16:00) - Die Advantag AG ist von ihrer Hauptaktionärin, der IGP Beteiligungs AG, Berlin, informiert worden, dass beabsichtigt ist, die IGP Ingenieur AG, Berlin, und die IGP Projekt GmbH, Berlin, im Wege einer Kapitalerhöhung gegen Sacheinlagen in die Gesellschaft einzubringen. Die endgültige Entscheidung sowie die konkrete Umsetzung soll maßgeblich vom Ergebnis des noch zu ermittelnden Werts der einzubringenden Sacheinlagen sowie der Advantag AG abhängen. Der Vorstand der Gesellschaft erachtet die Sacheinlage als eine sinnvolle Möglichkeit, das Geschäftsfeld der Gesellschaft zu erweitern. Die endgültige Entscheidung über die Sachkapitalerhöhung wird der Hauptversammlung der Advantag AG obliegen.

(Ende)

Aussender: Advantag AG
Adresse: Glockengasse 5, 47608 Geldern
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Raik Oliver Heinzelmann
Tel.: +49 2831 1348220
E-Mail: heinzelmann@advantag.de
Website: www.advantag.de

ISIN(s): DE000A1EWVR2 (Aktie)
Börsen: Primärmarkt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20191114026 ]

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich


Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung dieser Website, akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung und die Verwendung von Cookies und um Ihnen spezielle Services und personalisierte Inhalte bereitzustellen. Weiteres erfahren Sie unter der Rubrik Datenschutz.

X schließen