Unser kostenfreies Online-Magazin

Kennen Sie unser kostenfreies Online-Magazin AnlegerPlus News? Dieses erscheint einmal monatlich immer zwischen den Printausgaben. AnlegerPlus News bietet Kapitalanlegern ein breites Informationsangebot und fundierte Hintergrundberichte zu den Themen Aktien und Geldanlage. Weitere Schwerpunkte sind Unternehmensanalysen und Hauptversammlungsberichte. Das Angebot wird abgerundet durch Essays zum Kapitalmarkt.


KOSTENFREI UND UNVERBINDLICH REGISTRIEREN

25. November 2021  

PTA-WpÜG: Ingmarus Johannes Maria Snijders: Veröffentlichung der Kontrollerlangung

Angebotsverfahren gemäß § 10, 29, 35 WpÜG

Zürich (pta001/25.11.2021/01:45) - Mitteilung

Art der Bekanntmachung:
Kontrollerlangung (§ 35 Abs. 1 WpÜG)

Bieter-Gesellschaft:
Ingmarus Johannes Maria Snijders
c/o Bratschi AG Bahnhofstrasse 70
CH-8021 Zürich

Zielgesellschaft:
Wild Bunch AG
ISIN: DE000A2TSU21

Angaben zur Veröffentlichung:
Tag der Kontrollerlangung: 11.05.2021
Angebotsunterlage im Internet:
http://www.voltaire-finance-angebot.de

Höhe des Stimmrechtsanteils:
Der Bieter hält unmittelbar keine Stimmrechte an der Zielgesellschaft.

Zuzurechnende Stimmrechte für jeden Zurechnungstatbestand:
Der Bieter hält mittelbar über (i) die Zuglex Trustee AG, (ii) deren Tochtergesellschaft Voltaire Investment B.V., Amsterdam und (iii) deren Tochtergesellschaft Voltaire Finance B.V., Amsterdam, 23.032.998 von insgesamt 23.942.755 auf den Inhaber lautenden Stückaktien der Wild Bunch AG. Dies entspricht rund 96,20 % der Stimmrechte an der Zielgesellschaft.

Der Bieter hält mittelbar über (i) die Zuglex Trustee AG, (ii) die Voltaire Investment B.V. und (iii) die Voltaire Finance B.V. Instrumente im Sinne von § 38 Abs. 1 Nr. 1 WpHG in Form eines Anspruchs aus einem nicht erfüllten Kaufvertrag über weitere 175.588 Aktien, entsprechend einem Stimmrechtsanteil von 0,73%.

Die von der Voltaire Finance B.V. gehaltenen Aktien sind dem Bieter gemäß § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpÜG zuzurechnen.

Ausweislich des Jahresabschlusses zum 31.12.2020 hielt die Wild Bunch AG zu diesem Zeitpunkt 60 eigene Aktien. Auch die von der Wild Bunch gehaltenen eigenen Aktien sind dem Bieter gemäß § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpÜG zuzurechnen.

Die Zuglex Trustee AG, die Voltaire Investment B.V. und die Voltaire Finance B.V. hielten bereits die Kontrolle im Sinne von § 29 Abs. 2 WpÜG zum Zeitpunkt des mittelbaren Kontrollerwerbs durch den Bieter.

Es wird darauf hingewiesen, dass der Bieter die Aktien an der Wild Bunch AG lediglich als Treuhänder (Trustee) zugunsten des Begründers (Settlor) Serene Holdings Ltd., St. Peter Port, Guernsey, im Rahmen eines "Trust" nach dem Recht von Jersey hält. Alleingesellschafter der Serene Holdings AG ist Herr Lars Windhorst. Im Rahmen des Trusts ist Herr Mike Beattie als so genannter Protektor bestellt. Die Serene Holdings Ltd., Herr Windhorst und Herr Beattie hatten zu dem Zeitpunkt des mittelbaren Kontrollerwerbs durch den Bieter bereits Kontrolle im Sinne von § 29 Abs. 2 WpÜG.

Die Veröffentlichung erfolgt daher nur im Namen des Bieters.

(Ende)

Aussender: Ingmarus Johannes Maria Snijders
Adresse: Bahnhofstrasse 70, CH-8021 Zürich
Land: Schweiz
Ansprechpartner: Tarek Malak
E-Mail: info@voltaire-finance.de

ISIN(s): DE000A2TSU21 (Zielgesellschaft)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20211125001 ]

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich