project verschenkt einen LKW voller Stühle

Börsenbär und Bulle

Große Freude bei den Schülern der Katharinenschule (Foto: project GmbH)project GmbH

Eisleben (pts021/31.08.2018/14:35) – An diesem Freitag sorgte die project Schul- und Objekteinrichtungen GmbH für große Freude: Bei ihrem Besuch in der Katharinenschule in Eisleben hatten Vertriebsleiter Frank Elsner und sein Team einen Klassensatz der neuesten Schulstühle aus dem Sortiment des Schulausstatters und weitere Geschenke für die Schüler im Gepäck. Die Überraschung ist ein Teil der Jubiläumsaktion “80 Jahre. 80 gute Taten” der HABA-Firmenfamilie, zu der auch die Firma project gehört. Mit der Jubiläumsaktion feiert die Firmenfamilie ihr 80-jähriges Bestehen.

Anzeige

Überraschungsaktion geglückt

Am Vormittag wurden die Schüler zu einer außerordentlichen Vollversammlung auf den Pausenhof gerufen. Hier wartete das Team von project und mit ihm die große Überraschung: Ein LKW voller neuer Schulstühle, produziert in und direkt geliefert aus dem Werk des Unternehmens in Eisleben. Diese sollen die Schüler im neu begonnenen Schuljahr und noch viele weitere Jahre begleiten. “Gute Schulstühle sind wichtig für eine gute Schulzeit! Wir freuen uns ganz besonders, euch heute eine Freude zu machen”, erklärte Elsner den versammelten Schülern.

Weitere Geschenke für die Schüler

Doch project kam nicht alleine. Mit dabei waren auch Kollegen der Modemarke FIT-Z, die ebenfalls Teil der HABA-Firmenfamilie ist. Für die Schüler der Katharinenschule hatten sie Geschenke dabei, die im Schulalltag nützlich sind: Sporttaschen, Lunchboxen und neue Kalender. Die Geschenke kamen gut an und wurden von den Schülern begeistert ausgepackt. FIT-Z entwickelt für Teenager und Jugendliche trendbewusste Mode und Lifestyle-Produkte aus den Bereichen Sport, Schule, Fitness und Reisen. Die Schuldirektorin Carmen Ehrich bedankte sich im Namen aller Schüler und des Kollegiums für die gute Tat: “Natürlich kennen wir alle die Firma project, bei der viele Eltern unserer Schüler arbeiten. Es ist toll, dass wir jetzt mit dieser Aktion bedacht wurden!”

Über project

Als innovativer Ausstatter von Bildungseinrichtungen bietet die project Schul- und Objekteinrichtungen GmbH Lösungen für ganzheitliche Lernumgebungen. Denn durchdachte Raumkonzepte unterstützen Schüler beim Lernen und Lehrer beim Unterrichten. Die jahrelange Erfahrung im Bereich Raumkonzepte wird ergänzt durch die gesamte Bandbreite an individuell gefertigten Möbeln, Lehr- und Lernmaterialien, fundierter Beratung und Rundum-Service für alle Bildungseinrichtungen. Die project Schul- und Objekteinrichtungen GmbH gehört zur HABA-Firmenfamilie und produziert an ihrem Standort in der Lutherstadt Eisleben.

Über die HABA-Firmenfamilie

2018 feiert die HABA-Firmenfamilie ihren 80. Geburtstag. Vor acht Jahrzehnten, am 26. April 1938, legte Eugen Habermaass den Grundstein für eine erfolgreiche Unternehmensgeschichte. Heute in dritter Generation geführt, bereichert das weltweit agierende Familienunternehmen Familien und soziale, öffentliche wie private Einrichtungen mit vielfältigsten und hochwertigen Produkten in den Bereichen Spielen, Bildung, Mode, Möbel, Gesundheit und Leben. Mit Hauptsitz in Bad Rodach vereint die Firmenfamilie zehn Unternehmensmarken unter ihrem Dach, darunter HABA, JAKO-O und Wehrfritz. Das Gesamtunternehmen beschäftigt über 2.000 Mitarbeiter und erwirtschaftet jährlich einen Umsatz von rund 360 Millionen Euro. Anlässlich des Geburtstages hat die HABA-Firmenfamilie die Jubiläumsaktion “80 Jahre. 80 gute Taten” ins Leben gerufen und verschenkt 2018/19 achtzigmal Freude. Mehr dazu unter http://www.80gutetaten.de

Project im Internet:

project auf Facebook, Twitter und YouTube:

http://www.facebook.com/projectGmbH/

https://twitter.com/project_presse

https://www.youtube.com/channel/UC84fzVplNQpdus_Mx704WxA

Kontakt zu project:

project Schul- und Objekteinrichtungen GmbH

Gerbstedter Chaussee 13

06295 Lutherstadt Eisleben

Telefon: (0 34 75) 6 77-0

Telefax: (0 34 75) 6 77-43

E-Mail: info@project.de

(Ende)

Aussender: project GmbH

Ansprechpartner: Catalina Vrabie

Tel.: +49 9564 929 0

E-Mail: presse@project.de

Website: www.project.de

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180831021 ]

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige