PTA-Adhoc: BKS Bank AG: Kapitalerhöhung der BKS Bank vollständig platziert

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Klagenfurt (pta031/06.03.2018/16:25) – am 06. März 2018 – Die Angebotsfrist für die am 23. November 2017 bekanntgegebene Kapitalerhöhung der BKS Bank AG hat am 05. März 2018 geendet. Die BKS Bank AG gibt im Zuge dieser Kapitalerhöhung insgesamt 3.303.300 neue Stamm-Stückaktien aus und erhöht somit das Grundkapital der Gesellschaft von 79.279.200,– EUR auf 85.885.800 EUR. Das hat der Vorstand der BKS Bank AG heute mit Zustimmung des Arbeitsausschusses des Aufsichtsrats beschlossen. Das maximale Volumen an neuen Stamm-Stückaktien (“Junge Aktien”) konnte vollständig ausgeschöpft und zur Gänze am Markt platziert werden. Auf Basis des Ausgabe- und Bezugspreises von 16,70 EUR pro Junger Aktie beträgt der Bruttoerlös aus der Kapitalerhöhung 55.165.110,- EUR.

Anzeige

Der Handel mit den Jungen Aktien startet im Amtlichen Handel der Wiener Börse voraussichtlich am 16. März 2018. Die Jungen Aktien verfügen über volle Dividendenberechtigung für das Geschäftsjahr 2018. Die Nachfrage für Junge Aktien der BKS Bank AG stieß bei bestehenden Aktionären auf reges Interesse, im Bezugsrechtsangebot wurden insgesamt 52% der Bezugsrechte ausgeübt. Die nicht über Bezugsrechte erworbenen Jungen Aktien wurden im Rahmen des öffentlichen Folgeangebots von privaten und institutionellen Investoren in Österreich gezeichnet. Zahlreiche Anleger – vor allem private österreichische Investoren – wurden somit neue Aktionäre der BKS Bank AG.

Die Mittel aus dem Erlös der Kapitalerhöhung wird die BKS Bank AG zur Erhöhung des Kernkapitals der Emittentin und zur Unterstützung des angestrebten organischen Wachstums, sowie zum Ausbau des Kreditgeschäfts zu verwenden. Ein allfälliger Restbetrag wird für den Ausbau des digitalen Angebots, sowie allgemeine Finanzierungszwecke verwendet werden.

Disclaimer:

Diese Information stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren der BKS Bank AG dar.

(Ende)

Aussender: BKS Bank AG

Adresse: St. Veiter Ring 43, 9020 Klagenfurt

Land: Österreich

Ansprechpartner: Mag. Herbert Titze

Tel.: 0463-5858-120

E-Mail: herbert.titze@bks.at

Website: www.bks.at

ISIN(s): AT0000624705 (Aktie), AT0000A1Z478 (Aktie)

Börsen: Amtlicher Handel in Wien

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180306031 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige