PTA-Adhoc: Deutsche Balaton AG: Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2020

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Heidelberg (pta018/26.06.2020/15:00) – Der Aufsichtsrat der Gesellschaft hat heute den vom Vorstand aufgestellten Jahres- und Konzernabschluss der Deutsche Balaton AG gebilligt. Teil der Berichterstattung des Konzerns ist der Konzernlagebericht, der eine Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2020 enthält.

Anzeige

Unter Würdigung der kurzfristig absehbaren und mittelfristig zu erwartenden Entwicklung geht der Vorstand nun davon aus, dass sich das IFRS-Eigenkapital der Anteilseigner des Mutterunternehmens im Konzern im laufenden Geschäftsjahr im Mittel leicht positiv entwickelt. Die weiterhin hohe und erhebliche Prognoseunsicherheit und Marktvolatilität im Zuge der Corona-Pandemie erfordert dabei eine deutliche Ausweitung der Prognosebandbreite. Insgesamt erwartet der Vorstand der Deutsche Balaton AG für den Deutsche Balaton Konzern eine Veränderung des IFRS-Eigenkapitals von 0 % bis + 15 %.

(Ende)

Aussender: Deutsche Balaton AG

Adresse: Ziegelhäuser Landstraße 1, 69120 Heidelberg

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Dr. Martin Flick

Tel.: +49 6221 64924-0

E-Mail: ir@deutsche-balaton.de

Website: www.deutsche-balaton.de

ISIN(s): DE000A2LQT08 (Aktie)

Börsen: Basic Board in Frankfurt, Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20200626018 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige