PTA-Adhoc: Deutsche Technologie Beteiligungen AG: Frank Optic – Beantragung auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

München (pta021/06.02.2017/11:55) – Die Firma Frank Optic Products GmbH hat beim Amtsgericht Charlottenburg die Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen beantragt. Frank Optic schuldet der Deutsche Technologie Beteiligungen AG die Rückzahlung einer Darlehensforderung in Höhe von noch Eur 45.000 sowie Zinsen in Höhe von Eur 9.000. Die DeTeBe hat diese Forderung nunmehr in voller Höhe wertberichtigt.

Anzeige

(Ende)

Aussender: Deutsche Technologie Beteiligungen AG

Adresse: Stefan-George-Ring 29, 81929 München

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Gabriele Engler

Tel.: +49 89 1890848-0

E-Mail: engler@uca.de

Website: www.detebe.com

ISIN(s): DE000A1X3WX6 (Aktie)

Börsen: Entry Standard in Frankfurt, Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170206021 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige