PTA-Adhoc: Enapter AG: Enapter erhält Zuschuss in Höhe von rund 7,2 Mio. Euro von der KFW

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Berlin (pta029/06.08.2021/17:10) – Die Enapter Immobilien GmbH, eine 100 %-ige Tochtergesellschaft der Enapter AG (WKN: A255G0, ISIN: DE000A255G02; Börse: Regulierter Markt in Frankfurt/Main und Hamburg (General Standard)) erhielt heute einen Zuschussbescheid über einen nicht rückzahlbaren Zuschuss in der Gesamthöhe von 7.164.022,50 Euro von der KFW.

Die Enapter Immobilien GmbH hat am 20. Juli 2021 bei der KFW einen Zuschussantrag für BEG Nichtwohngebäude – Zuschuss (463) beantragt. Dieser wird für energetisches Bauen gewährt.

Der Zuschuss umfasst die ersten beiden Bauabschnitte des Enapter Campus und wird mit Ende der Baumaßnahme ausgezahlt. Dies ist derzeit für Ende 2022 geplant.

Anzeige

Die Mittel sind Teil der Finanzierungsstrategie der Gesellschaft, in deren Rahmen ein Gesamtvolumen von rund EUR 100 Mio. für den Enapter-Campus aufgenommen werden soll. In diesem Rahmen erwarte die Gesellschaft die Aufnahme weiterer Mittel durch Förderungen, Zuschüssen, Fremdkapital und Eigenkapital. Insbesondere arbeitet die Gesellschaft an weiteren Fördermitteln und geht davon aus, dass weitere Mittel gewährt werden.

Der Vorstand

(Ende)

Aussender: Enapter AG

Adresse: Reinhardtstr. 35, 10117 Berlin

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Gerrit Kaufhold

Tel.: +49 30 235 925 30

E-Mail: info@enapterag.de

Website: www.enapterag.de

ISIN(s): DE000A255G02 (Aktie)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt, Hamburg; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20210806029 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer