PTA-Adhoc: German Values Property Group AG: Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Leipzig (pta032/01.10.2021/19:30) – 1. Oktober 2021 – Die German Values Property Group AG (ISIN: DE000A0L1NQ8) teilt mit, dass ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals eingetreten ist. Die Verluste resultieren im Wesentlichen in Höhe der Hälfte des Aufwands aus Steueraufwand aus der Veräußerung einer Immobilie am Anfang des laufenden Geschäftsjahres. Ein Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals löst nach § 92 Abs. 1 AktG eine gesetzliche Pflicht zur unverzüglichen Einladung der Aktionäre zu einer Hauptversammlung aus. In dieser wird der Vorstand den Verlust in Höhe der Hälfte des Grundkapitals anzeigen und die Lage der Gesellschaft erörtern. Der Vorstand plant diese mit der ohnehin anstehenden ordentlichen Hauptversammlung zu koordinieren.

Anzeige

(Ende)

Aussender: German Values Property Group AG

Adresse: Tröndlinring 9, 04105 Leipzig

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Ralf Dräger

Tel.: +49 341 355 72750

E-Mail: ir@german-values.de

Website: www.german-values.de

ISIN(s): DE000A0L1NQ8 (Aktie)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20211001032 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige