PTA-Adhoc: HETA ASSET RESOLUTION AG: Beginn der Auszahlung der Zwischenverteilungsbeträge

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Klagenfurt am Wörthersee (pta017/20.07.2017/11:30) – In der außerordentlichen Hauptversammlung der HETA ASSET RESOLUTION AG am 30.06.2017 wurde gemäß Punkt 18.10. der Satzung der HETA idF vom 29.06.2016 der Beschluss über eine vor Fälligkeit stattfindende Verteilung des Vermögens zur Befriedigung der Gläubiger gefasst.

Anzeige

HETA gibt bekannt, dass mit heutigem Tage die notwendigen organisatorischen und systemtechnischen Vorbereitungen abgeschlossen sind und die jeweiligen auf die berücksichtigungsfähigen nicht-nachrangigen Verbindlichkeiten entfallenden Beträge gemäß der beschlossenen Zwischenverteilungsquote von 69,00 % (bezogen auf den auf 64,40 % herabgesetzten Nennwert bzw. ausstehenden Restbetrag per 01.03.2015 samt bis dahin aufgelaufener Zinsen) in einem Gesamtbetrag von rund EUR 5,8 Mrd. mit heutigem Tage zur Auszahlung kommen werden bzw. für strittige und ungewisse Ansprüche hinterlegt werden.

(Ende)

Aussender: HETA ASSET RESOLUTION AG

Adresse: Alpen-Adria-Platz 1, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Land: Österreich

Ansprechpartner: Communication Management

Tel.: +43 (0) 50209 2492

E-Mail: communication@heta-asset-resolution.com

Website: www.heta-asset-resolution.com

ISIN(s): XS0272401356 (Anleihe), XS0281875483 (Anleihe), XS0289201484 (Anleihe), XS0292051835 (Anleihe), XS0293593421 (Anleihe)

Börsen: Geregelter Freiverkehr in Wien

Weitere Handelsplätze: Börse Luxemburg; Dritter Markt der Wiener Börse (angegebene ISINs sind die größten Emissionen des Emittenten nach Volumen)

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170720017 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige