PTA-Adhoc: Ming Le Sports AG: Die außerordentliche Hauptversammlung der Ming Le Sports AG stimmt die Kapitalmaßnahmen zu

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Heidelberg (pta028/21.12.2017/18:30) – Die außerordentliche Hauptversammlung der Ming Le Sports AG (nachfolgend auch die ‘Gesellschaft’) vom 21. Dezember 2017 hat Vorstand und Aufsichtsrat zur Ausgabe von Options- oder Wandelanleihen, Genussrechten oder Gewinnschuldverschreibungen (bzw. Kombinationen dieser Instrumente) und zum Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre unter bestimmten Voraussetzungen ermächtigt. Im Zusammenhang damit wurde ein neues bedingtes Kapital geschaffen und die hierzu erforderlichen Satzungsänderungen beschlossen.

Ferner beschloss die Gesellschaft, das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von 3.078.821,00 Euro, eingeteilt in 3.078.821 auf den Inhaber lautende Stückaktien mit einem anteiligen Betrag des Grundkapitals von 1,00 Euro je Stückaktie, nach den Vorschriften über die vereinfachte Kapitalherabsetzung gemäß §§ 229 ff. AktG um 2.463.057,00 Euro auf 615.764,00 Euro herabzusetzen. Die Herabsetzung des Grundkapitals dient in voller Höhe dazu, Wertminderungen auszugleichen und sonstige Verluste zu decken. Die Kapitalherabsetzung wird zunächst in Höhe von EUR 1,00 durch Einziehung einer von einem Aktionär zur Verfügung gestellten Aktie sowie in Höhe von EUR 2.463.056,00 durch eine Zusammenlegung der verbliebenen Aktien im Verhältnis 5:1 durchgeführt, d.h. je fünf der von der Gesellschaft ausgegebenen Stückaktien werden zu einer Stückaktie zusammengelegt.

Um zusätzliche Eigenmittel für die Gesellschaft zu beschaffen, beschloss die Hauptversammlung weiter, das auf 615.764,00 Euro herabgesetzte Grundkapital der Gesellschaft gegen Bareinlagen von 615.764,00 Euro um bis zu 2.463.056,00 Euro auf bis zu 3.078.820 Euro durch Ausgabe von bis zu 2.463.056 neuen auf den Inhaber lautende Stückaktien, jeweils mit einem anteiligen Betrag am Grundkapital von 1,00 Euro je Stückaktie zu erhöhen. Die neuen Aktien sind den Aktionären zum Ausgabebetrag von 1,00 Euro je Aktie gegen Bareinlagen zum Bezug anzubieten. Den Aktionären wird das Bezugsrecht auf die neuen Aktien entsprechend ihrem Anteil am Grundkapital nach Durchführung der zu Tagesordnungspunkt 2 zu beschließenden Kapitalherabsetzung, also auf den Aktienbestand nach Herabsetzung des Grundkapitals auf 615.764,00 Euro gewährt, was einem Verhältnis von 1:4 entspricht.

Anzeige

(Ende)

Aussender: Ming Le Sports AG

Adresse: Ziegelhäuser Landstraße 1, 69120 Heidelberg

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Hsiao-Tze Tsai

Tel.: +49 6221 64924-12

E-Mail: info@minglesports.de

Website: www.minglesports.de

ISIN(s): DE000A2BPK91 (Aktie)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20171221028 ]

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige