PTA-Adhoc: NAVSTONE SE: Vorstand und Aufsichtsrat schlagen eine Dividende in Höhe von 0,10 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2020 vor

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Waalre (pta028/12.07.2021/17:05) – Vorstand und Aufsichtsrat der NAVSTONE SE haben heute beschlossen, der ordentlichen Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2020 eine Dividende in Höhe von 0,10 Euro je Aktie vorzuschlagen. Die Hauptversammlung wird zeitnah einberufen und voraussichtlich Anfang August 2021 stattfinden.

Anzeige

Mit der erstmaligen Auszahlung einer Dividende möchten Vorstand und Aufsichtsrat ein Zeichen setzen und die Aktionäre am Erfolg des Unternehmens beteiligen. Die stabile und nachhaltige Ertragskraft des Unternehmens ermöglicht auch zukünftig eine attraktive Dividendenpolitik. Ab dem Geschäftsjahr 2021 ist geplant, die Dividende in zwei Tranchen als Interimsdividende in Q4 des jeweiligen Geschäftsjahres und einer Schlussdividende, welche in der Hauptversammlung beschlossen wird, auszuschütten. Der Vorstand und der Aufsichtsrat plant abhängig vom Geschäftsverlauf im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2021 eine Interimsdividende in Höhe von voraussichtlich 0,05 Euro je Aktie auszuschütten. Die Gesamtdividende für das Geschäftsjahr 2021 wird unter Anrechnung der Interimsdividende auf der Hauptversammlung im Jahr 2022 beschlossen.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie bitte unser Investor Relations Team direkt:

NAVSTONE SE

Investor Relations

t.: +49 89-30659216

contact@navstone.eu

(Ende)

Aussender: NAVSTONE SE

Adresse: Laan van Diepenvoorde 3, 5582 LA Waalre

Land: Niederlande

Ansprechpartner: Dr. Michael Hasenstab

Tel.: +49 89 30659216

E-Mail: info@navstone.eu

Website: navstone.eu

ISIN(s): NL0009538008 (Aktie)

Börsen: Freiverkehr in Stuttgart, m:access in München

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20210712028 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige