PTA-Adhoc: Pankl Racing Systems AG: Vorläufige Jahreszahlen 2016

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Kapfenberg (pta007/27.01.2017/07:50) – 27. Jänner 2017

Anzeige

– Rekordumsatz und Rekordergebnisse

– Umsatz um 7% auf 186,0 mEur gesteigert

– Mit 13,2 mEur bestes operatives Ergebnis (EBIT) der Unternehmensgeschichte

– Positive Auswirkungen durch F1 Reglementänderungen im Rennsport

– Stabilisierung im Luftfahrtgeschäft

in TEUR 2016 2015 VDG
Umsatzerloese 185.991 173.638 7%
EBITDA 26.221 23.641 11%
EBIT 13.210 10.204 29%
Ergebnis nach Steuern 9.985 7.931 26%
EBITDA-Marge 14% 14%
EBIT-Marge 7% 6%
Ergebnis je Aktie (Eur) 3,22 2,43 33%

Die Pankl Gruppe konnte, vor allem aufgrund eines sehr starken vierten Quartals das Geschäftsjahr 2016 mit Rekordergebnissen abschließen. Die Umsatzerlöse konnten um 7% von 173,6 mEur auf 186,0 mEur gesteigert werden. Das operative Ergebnis (EBIT) konnte überproportional von 10,2 mEur in 2015 um 29% auf 13,2 mEur gesteigert werden. Die EBIT-Marge betrug 7% (2015: 6%). Nach Abzug des Finanzergebnisses und der Steuern betrug das Jahresergebnis 2016 10,0 mEur (2015: 7,9 mEur), das Ergebnis je Aktie stieg von 2,43 Eur auf 3,22 Eur. Bedingt durch die Aufstockung der Beteiligung an der US Tochter CP-CARRILLO von 70% auf nunmehr 100% ist der Buchwert je Aktie um 3% von 26,30 Eur auf 25,47 Eur gesunken. Die Eigenkapitalquote liegt bei 41%.

Racing/High Performance

Im Rennsportgeschäft konnte die Pankl Gruppe vor allem im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2016 von den Formel 1 Reglementänderungen für die Saison 2017 profitieren. Das High-Performance Geschäft entwickelte sich im abgelaufen Jahr stabil. Insgesamt erwirtschaftete das Segment Racing/High Performance einen Umsatz in Höhe von 161,5 mEur nach 148,7 mEur in 2015, was einer Umsatzsteigerung von 9% entspricht. Aufgrund eines besseren Produktmixes und einer verbesserten Produktivität konnte das operative Ergebnis (EBIT) deutlich von 8,3 mEur in 2015 auf 12,0 mEur in 2016 gesteigert werden. Dies entsprach einer EBIT Marge von 7,4% (2015: 5,6%).

Aerospace

Das Luftfahrtgeschäft hat sich weitestgehend stabilisiert, dennoch war auch das Geschäftsjahr 2016 vom schwierigen Marktumfeld für Helikopter geprägt. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2016 lag mit 25,5 mEur leicht unter dem Vorjahr (25,6 mEur). Auch beim operativen Betriebsergebnis (EBIT) zeigte sich ein leichter Rückgang auf 1,1 mEur (2015: 1,3 mEur). Die EBIT-Marge betrug 4,4% (2015: 5,1%).

Ausblick

CEO Wolfgang Plasser “In der ersten Jahreshälfte waren wir mit einem eher verhaltenen Marktumfeld konfrontiert. Je länger das Jahr gedauert hat, umso stärker haben sich die Marktbedingungen, und zwar sowohl im Rennsport- als auch im Aerospacebereich, verbessert. Besonders erfreulich war, dass wir in vielen Bereichen spürbare Produktivitätsverbesserungen erreichen konnten und diese in Verbindung mit der gestiegenen Nachfrage zu überproportionalen Ergebnisverbesserungen geführt haben. Zu Beginn des Geschäftsjahres 2017 liegen unsere Auftragsstände über denen des Vorjahres. Heuer wird vor allem der Inbetriebnahme unseres neuen High Performance Antriebswerkes in Kapfenberg, der mit Abstand größten Investition unserer bisherigen Unternehmensgeschichte, herausragende Bedeutung zukommen.”

Der Jahresfinanzbericht 2016 ist ab 21.03.2017 auf der Webseite der Gesellschaft www.pankl.com unter

http://www.pankl.com/de/header-navigation/investor-relations/veroeffentlichungen/finanzberichte/ abrufbar.

(Ende)

Aussender: Pankl Racing Systems AG

Adresse: Industriestraße West 4, 8605 Kapfenberg

Land: Österreich

Ansprechpartner: IR

Tel.: +43(0)3862 33 999-815

E-Mail: ir@pankl.com

Website: www.pankl.com

ISIN(s): AT0000800800 (Aktie)

Börsen: Amtlicher Handel in Wien; Open Market (Freiverkehr) in Frankfurt, Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170127007 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige