PTA-Adhoc: POLYTEC HOLDING AG: Vorläufiges Ergebnis Geschäftsjahr 2016

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Hörsching (pta025/23.01.2017/17:15) – POLYTEC GROUP erzielt das beste Betriebsergebnis in ihrer 30-jährigen Geschichte und steigert 2016 das EBIT um rund 40% auf 52 Mio. EUR – Vorabmeldung

Anzeige

Die POLYTEC HOLDING AG hat im Geschäftsjahr 2016 nach noch ungeprüften, vorläufigen IFRS-Zahlen den Umsatz um rund 4% auf 650 Mio. EUR erhöht. Das vorläufige EBITDA beläuft sich auf rund 80 Mio. EUR. Dies entspricht einer Steigerung gegenüber dem Vorjahr um ca. 20 Mio. EUR sowie einer EBITDA-Marge von rund 12%. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) konnte gemäß der vorläufigen Zahlen um rund 40% auf 52 Mio. EUR gesteigert werden. Dies entspricht einer EBIT-Marge von rund 8%.

Die Nettofinanzverbindlichkeiten konnten im Geschäftsjahr 2016 durch die deutlich verbesserte Ertragssituation von 99 Mio. EUR per 31. Dezember 2015 auf rund 70 Mio. EUR per 31. Dezember 2016 gesenkt werden. Das vorläufige Eigenkapital konnte im gleichen Zeitraum um rund 20 Mio. EUR auf rund 190 Mio. EUR erhöht werden. Dies entspricht einer Eigenkapitalquote per 31. Dezember 2016 von rund 38%.

Der Jahresfinanzbericht und der Geschäftsbericht der POLYTEC HOLDING AG werden am 6. April 2017 veröffentlicht.

(Ende)

Aussender: POLYTEC HOLDING AG

Adresse: Polytec-Straße 1, 4063 Hörsching

Land: Österreich

Ansprechpartner: Mag. Paul Rettenbacher

Tel.: +43 7221 701 292

E-Mail: paul.rettenbacher@polytec-group.com

Website: www.polytec-group.com

ISIN(s): AT0000A00XX9 (Aktie)

Börsen: Amtlicher Handel in Wien

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170123025 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer