PTA-Adhoc: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE: Vorläufiges Jahresergebnis 2016

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Düsseldorf (pta041/27.02.2017/18:50) – Das Berichtsjahr 2016 schließt nach den vorläufigen ungeprüften Zahlen mit einem Jahresfehlbetrag von 3,4 Mio. Euro (Vorjahr: Jahresfehlbetrag 399 Tsd. Euro).

Inklusive des Verlustvortrages aus dem Vorjahr in Höhe von 1.322 Tsd. Euro ergibt sich ein Bilanzverlust in Höhe von 4,7 Mio. Euro.

Die geschäftsführenden Direktoren und der Verwaltungsrat werden der Hauptversammlung vorschlagen, den Bilanzverlust auf neue Rechnung vorzutragen.

Zur Verbesserung der Eigenkapitalsituation hat die Gesellschaft jüngst eine Kapitalerhöhung aus Genehmigtem Kapital durchgeführt, die derzeit zur Eintragung beim Handelsregister vorbereitet wird. Dabei wurde die komplette Kapitalerhöhungssumme von 1.400.892 Euro, eingeteilt in 1.400.892 Aktien, gezeichnet.

Anzeige

SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE

Die Geschäftsführenden Direktoren

(Ende)

Aussender: SCHNIGGE Wertpapierhandelsbank SE

Adresse: Berliner Allee 10, 40212 Düsseldorf

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Florian Weber

Tel.: +49 211 13861-13

E-Mail: fweber@schnigge.de

Website: www.schnigge.de

ISIN(s): DE000A0EKK20 (Aktie)

Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Stuttgart; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170227041 ]

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige