PTA-Adhoc: StarDSL AG: Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Barkapitalerhöhung um bis zu 10 % des Grundkapitals

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Hamburg (pta036/25.04.2017/13:45) – Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Anzeige

StarDSL AG: Vorstand und Aufsichtsrat beschließen Barkapitalerhöhung um bis zu 10 % des Grundkapitals unter Ausschluss des Bezugsrechts

Hamburg, den 25. April 2017 – Der Vorstand der StarDSL AG (ISIN: DE000A0CASB4, WKN: A0CASB) hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats eine Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft auf der Grundlage des Ermächtigungsbeschlusses der Hauptversammlung vom 14. Oktober 2014 unter teilweiser Ausnutzung des bestehenden Genehmigten Kapitals 2014-I unter Ausschluss des Bezugsrechts der bestehenden Aktionäre beschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft soll von EUR 1.258.653,00 um bis zu EUR 125.865,00 auf bis zu EUR 1.384.518,00 durch Ausgabe von bis zu 125.865 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien mit einem rechnerischen Anteil am Grundkapital von jeweils EUR 1,00 je Aktie (dies entspricht 10 % des derzeitigen Grundkapitals) gegen Bareinlagen zu einem Ausgabebetrag von zumindest EUR 1,00 je Aktie erhöht werden. Die neuen Aktien, welche ausgewählten institutionellen Investoren im Rahmen einer Privatplatzierung angeboten werden sollen, werden ab dem 1. Januar 2017 gewinnanteilsberechtigt sein.

Der aus dieser Kapitalerhöhung resultierende Brutto-Emissionserlös von geplant bis zu EUR 125.865,00 soll zur Finanzierung des operativen Geschäfts verwendet werden.

Kontakt

StarDSL AG

Konrad Hill

Vorstand

Große Elbstrasse 47, 22767 Hamburg

Telefon: +49 40 30606-0

Telefax: +49 40 30606-131

Web: www.stardsl.ag

E-Mail: info@stardsl.ag

(Ende)

Aussender: StarDSL AG

Adresse: Große Elbstraße 47, 22767 Hamburg

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Konrad Hill

Tel.: +49 40 30606-0

E-Mail: info@stardsl.ag

Website: www.stardsl.ag

ISIN(s): DE000A0CASB4 (Aktie)

Börsen: Basic Board in Frankfurt, Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170425036 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige