PTA-Adhoc: Weng Fine Art AG: Weng Fine Art AG beschließt Veräußerung von weiteren 35.000 eigenen Aktien

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Monheim am Rhein (pta008/03.08.2018/09:00) – Der Vorstand der Weng Fine Art AG hat mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, bis zu 35.000 eigene Aktien (entsprechend rund 1,27 % des Grundkapitals) der insgesamt noch 225.000 von der Gesellschaft gehaltenen eigenen Aktien über die Börse zu veräußern. Die Veräußerung wird in dem Zeitraum vom 31. August 2018 bis längstens zum 30. November 2018 erfolgen. Dabei werden die Aktien in Tranchen von je 1.000 Stück, zu einem Preis von EUR 11,60 für die erste Tranche in 10 Cent Schritten ansteigend bis EUR 15,00 für die letzte Tranche angeboten werden. Der maximale Erlös bei Veräußerung sämtlicher Aktien beträgt EUR 465.500.

Die Platzierung der eigenen Aktien soll der Verbreiterung des Free Floats und der weiteren Erhöhung der Eigenkapitalausstattung dienen.

Anzeige

Kontakt (mitteilende Person):

Rüdiger K. Weng

Vorstand

Weng Fine Art AG

Rheinpromenade 8

40789 Monheim am Rhein

Tel.: 49 (0)2173 690 8700

www.WengFineArt.com

(Ende)

Aussender: Weng Fine Art AG

Adresse: Rheinpromenade 8, 40789 Monheim am Rhein

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Rüdiger K. Weng

Tel.: +49 2173 690870-0

E-Mail: rkweng@wengfineart.com

Website: www.wengfineart.com

ISIN(s): DE0005181606 (Aktie)

Börsen: m:access in München

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180803008 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer