PTA-Adhoc: Wild Bunch AG: Wild Bunch gibt vorläufige Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 bekannt: Deutliche Verschlechterung gegenüber Vorjahr

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Berlin, (19.04.2021) (pta045/20.04.2021/17:45) – Die Wild Bunch AG (DE000A2TSU21/A2TSU2) teilt mit, dass sich im Zuge der Aufstellung des Jahresabschlusses und des Konzernabschlusses für das Geschäftsjahr 2020 gezeigt hat, dass sich die Finanzkennzahlen der Wild Bunch AG gegenüber dem Vorjahr deutlich verschlechtert haben.

Anzeige

Der Konzernumsatz wird voraussichtlich 53,2 Mio. Euro betragen (gegenüber 77,7 Mio. Euro in 2019), während das Betriebsergebnis auf Konzernebene (EBIT) in einer Bandbreite um -60,0 Mio. Euro liegen wird (gegenüber -5,8 Mio. Euro in 2019). Die tatsächliche Höhe der in das Konzernbetriebsergebnis einfließenden Firmenwertabschreibungen wird derzeit noch von den Wirtschaftsprüfern geprüft.

Eine Definition der Finanzkennzahl EBIT findet sich im Geschäftsbericht der Wild Bunch Gruppe 2019 auf Seite 29.

Mitteilende Person: Vincent Grimond, Mitglied des Vorstands

(Ende)

Aussender: Wild Bunch AG

Adresse: Knesebeckstraße 59-61, 10719 Berlin

Land: Deutschland

Ansprechpartner: René Schwuchow

Tel.: +49 30 880 91-746

E-Mail: rschwuchow@wildbunch.eu

Website: wildbunch.eu

ISIN(s): DE000A2TSU21 (Aktie)

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20210420045 ]

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige