PTA-CMS: SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG: Beschlussfassung über die Ermächtigung zur Veräußerung eigener Aktien

Börsenbär und Bulle

Veröffentlichung gemäß § 82 Abs. 9 BörseG

Klagenfurt (pta039/01.06.2017/16:48) – Veröffentlichung des Beschlusses der XX. Hauptversammlung

der SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG, FN 109859 h,

über die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien

Anzeige

gem § 65 Abs 1 Z 4 und Z 8 sowie Abs 1a und Abs 1b AktG i Vm

§ 82 Abs 9 BörseG und § 2 Abs 2 VeröffentlichungsV

Zum Tagesordnungspunkt 7 wurde folgender Beschluss gefasst:

Der Vorstand und der Aufsichtsrat schlagen vor, den Aufsichtsrat zu ermächtigen, innerhalb von fünf Jahren ab dem Tag der Beschlussfassung, ohne weiteren Beschluss der Hauptversammlung, die Veräußerung eigener Aktien der Gesellschaft auch auf andere gesetzlich zulässige Art als über die Börse oder durch ein öffentliches Angebot an die Vorstandsmitglieder der Gesellschaft zum gewichteten Durchschnitt des Börsekurses der letzten sechs Monate vor dem Verkauf mit einem Aufschlag von 5 % unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechts der Aktionäre zu verhandeln, die diesbezüglichen Veräußerungsbedingungen festzusetzen und die entsprechenden Veräußerungsverträge im Namen der Gesellschaft abzuschließen. Die Ermächtigung kann ganz oder teilweise oder auch in mehreren Teilbeträgen ausgenutzt werden.

Die durchgeführte Abstimmung ergibt bei einer Präsenz von 18 Aktionären bzw. Aktionärsvertretern, welche 418.183 Stück Aktien repräsentieren, wie folgt:

– Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 418.183

– Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 63,36 %

– Gesamtzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 418.183

– JA-Stimmen: 418.183

– NEIN-Stimmen: 0

– StimmENTHALTUNGEN: 0

Der Beschlussantrag des Vorstandes und des Aufsichtsrates, den Aufsichtsrat zu ermächtigen, innerhalb von fünf Jahren ab dem Tag der Beschlussfassung, ohne weiteren Beschluss der Hauptversammlung, die Veräußerung eigener Aktien der Gesellschaft auch auf andere gesetzlich zulässige Art als über die Börse oder durch ein öffentliches Angebot an die Vorstandsmitglieder der Gesellschaft zum gewichteten Durchschnitt des Börsekurses der letzten sechs Monate vor dem Verkauf mit einem Aufschlag von 5 % unter Ausschluss des gesetzlichen Bezugsrechts der Aktionäre zu verhandeln, die diesbezüglichen Veräußerungsbedingungen festzusetzen und die entsprechenden Veräußerungsverträge im Namen der Gesellschaft abzuschließen, hat die erforderliche Mehrheit erreicht und wurde damit von der Hauptversammlung angenommen.

(Ende)

Aussender: SW Umwelttechnik Stoiser & Wolschner AG

Adresse: Bahnstraße 87-93, 9021 Klagenfurt

Land: Österreich

Ansprechpartner: Mag. (FH) Nicolette Szalachy

Tel.: +43 664 808 69 145

E-Mail: nicolette.szalachy@ketchum-publico.at

Website: www.sw-umwelttechnik.com

ISIN(s): AT0000808209 (Aktie)

Börsen: Amtlicher Handel in Wien

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170601039 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige