PTA-HV: BKS Bank AG: Abstimmungsergebnisse der 80. ordentlichen Hauptversammlung

Börsenbär und Bulle

Ergebnisse Hauptversammlung

Klagenfurt, am 08. Mai 2019 (pta037/08.05.2019/15:30) – Abstimmungsergebnisse zur 80. ordentlichen Hauptversammlung der BKS Bank AG (FN 91810s) am 8. Mai 2019

Anzeige

Tagesordnungspunkt 2:

Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinnes des Geschäftsjahres 2018

Präsenz: 700 Aktionäre mit 36.312.138 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.842.325

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 55,52 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.842.325

JA-Stimmen: 693 Aktionäre mit 23.842.325 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung: 7 Aktionäre mit 12.469.813 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 3:

Entlastung Stockbauer

Präsenz: 692 Aktionäre mit 36.303.873 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.873

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.873

JA-Stimmen: 685 Aktionäre mit 23.834.060 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 7 Aktionäre mit 12.469.813 Stimmen.

Stimmenthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 3:

Entlastung Kraßnitzer

Präsenz: 692 Aktionäre mit 36.303.873 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.873

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.873

JA-Stimmen: 685 Aktionäre mit 23.834.060 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 7 Aktionäre mit 12.469.813 Stimmen.

Stimmenthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 3:

Entlastung Novak

Präsenz: 692 Aktionäre mit 36.303.873 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.873

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 %

Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.873

JA-Stimmen: 685 Aktionäre mit 23.834.060 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 7 Aktionäre mit 12.469.813 Stimmen.

Stimmenthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 3:

Entlastung Mandl

Präsenz: 692 Aktionäre mit 36.303.873 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.873

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.873

JA-Stimmen: 685 Aktionäre mit 23.834.060 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 7 Aktionäre mit 12.469.813 Stimmen.

Stimmenthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Burtscher

Präsenz: 692 Aktionäre mit 36.303.873 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.873

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.873

JA-Stimmen: 685 Aktionäre mit 23.834.060 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 7 Aktionäre mit 12.469.813 Stimmen.

Stimmenthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Gasselsberger

Präsenz: 692 Aktionäre mit 36.303.873 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.873

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.873

JA-Stimmen: 685 Aktionäre mit 23.834.060 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 7 Aktionäre mit 12.469.813 Stimmen.

Stimmenthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Fromme-Knoch

Präsenz: 692 Aktionäre mit 36.303.873 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.873

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.873

JA-Stimmen: 692 Aktionäre mit 36.303.873 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen. Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Hofstätter-Pobst

Präsenz: 693 Aktionäre mit 36.303.933 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 35.999.454

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 83,83 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 35.999.454

JA-Stimmen: 36 Aktionäre mit 14.725.857 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 653 Aktionäre mit 21.273.597 Stimmen.

Stimmenthaltung: 4 Aktionäre mit 304.479 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Iro

Präsenz: 691 Aktionäre mit 36.303.623 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.623

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.623

JA-Stimmen: 691 Aktionäre mit 36.303.623 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4: Entlastung Korak

Präsenz: 691 Aktionäre mit 36.303.623 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.623

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.623

JA-Stimmen: 691 Aktionäre mit 36.303.623 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Lindstaedt

Präsenz: 691 Aktionäre mit 36.303.623 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.623

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.623

JA-Stimmen: 691 Aktionäre mit 36.303.623 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Penker

Präsenz: 691 Aktionäre mit 36.303.623 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.303.623

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,54 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.303.623

JA-Stimmen: 691 Aktionäre mit 36.303.623 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Samstag

Präsenz: 691 Aktionäre mit 36.303.623 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 15.413.385

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 35,89 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 15.413.385

JA-Stimmen: 34 Aktionäre mit 15.097.247 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 69 Aktionäre mit 316.138 Stimmen.

Stimmenthaltung: 588 Aktionäre mit 20.890.238 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Urnik

Präsenz: 689 Aktionäre mit 36.300.439 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.300.439

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,53 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.300.439

JA-Stimmen: 689 Aktionäre mit 36.300.439 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Wallner

Präsenz: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.300.449

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,53 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.300.449

JA-Stimmen: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Medwed

Präsenz: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.300.449

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,53 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.300.449

JA-Stimmen: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Pobaschnig

Präsenz: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.300.449

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,53 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.300.449

JA-Stimmen: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Traar

Präsenz: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.300.449

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,53 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.300.449

JA-Stimmen: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Zambelli

Präsenz: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.300.449

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,53 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.300.449

JA-Stimmen: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 4:

Entlastung Wolf

Präsenz: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.300.449

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,53 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.300.449

JA-Stimmen: 690 Aktionäre mit 36.300.449 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 5.1:

Wahl Gasselsberger

Präsenz: 700 Aktionäre mit 36.314.139 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.844.326

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 55,53 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.844.326

JA-Stimmen: 693 Aktionäre mit 23.844.326 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung: 7 Aktionäre mit 12.469.813 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 5.2:

Wahl Penker

Präsenz: 700 Aktionäre mit 36.314.139 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.314.139

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,56 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.314.139

JA-Stimmen: 700 Aktionäre mit 36.314.139 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 6.1:

Wahl des Bankprüfers für das Geschäftsjahr 2020 für die BKS Bank AG.

Präsenz: 700 Aktionäre mit 36.314.139 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.844.326

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 55,53 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.844.326

JA-Stimmen: 693 Aktionäre mit 23.844.326 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung: 7 Aktionäre mit 12.469.813 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 6.2:

Wahl des Bankprüfers für die EU-Zweigstelle in Bratislava (BKS Bank AG, poboca zahranicej banky v SR) für die Geschäftsjahre 2019 und 2020 Präsenz: 700 Aktionäre mit 36.314.139 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 23.871.326

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 55,59 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 23.871.326

JA-Stimmen: 694 Aktionäre mit 23.871.326 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung: 6 Aktionäre mit 12.442.813 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 7:

Beschlussfassung über die Änderung der Satzung in § 22 Abs 2, § 24 Abs 1 und § 25 Abs 1

Präsenz: 700 Aktionäre mit 36.314.139 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.314.139

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,56 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.314.139

JA-Stimmen: 700 Aktionäre mit 36.314.139 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Stimmenthaltung:0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Tagesordnungspunkt 8:

Beschlussfassung über die Durchführung einer Sonderprüfung der Geschäftsführung gemäß § 130 AktG dahingehend, ob anlässlich oder im Rahmen der vom Vorstand

(i) am 23.11.2017, 22.1.2018 und 6.3.2018 vom Vorstand beschlossenen Durchführung der Kapitalerhöhung des Grundkapitals um EUR 6.606.600,– (im Firmenbuch eingetragen am 8.3.2018),

(ii) am 8.9.2016 und 20.10.2016 vom Vorstand beschlossenen Durchführung der

Kapitalerhöhung des Grundkapitals um EUR 7.207.200,– (im Firmenbuch eingetragen am 28.10.2016),

(iii) am 26.9.2014 und 29.10.2014 vom Vorstand beschlossenen Durchführung der

Kapitalerhöhung des Grundkapitals um EUR 6.552.000,– (im Firmenbuch eingetragen am 31.10.2014),

(iv) am 24.9.2009 und 27.10.2009 vom Vorstand beschlossenen Durchführung der

Kapitalerhöhung des Grundkapitals um EUR 9.360.000,– (im Firmenbuch eingetragen am 31.10.2009),

(v) am 26.4.2000 von der Hauptversammlung der Gesellschaft beschlossenen Durchführung der Kapitalerhöhung des Grundkapitals um EUR 1.308.600,– (im Firmenbuch eingetragen am 11.5.2000),

(vi) am 8.3.1994 vom Vorstand beschlossenen Durchführung der Kapitalerhöhung des

Grundkapitals um ATS 6.000.000,– (im Firmenbuch eingetragen am 22.4.1994) gegen Bareinlagen im Hinblick auf die Zeichnung von neuen Stammaktien durch Aktionäre, welche mit der Gesellschaft in einem wechselseitigen Beteiligungsverhältnis stehen,

a) Zahlungen oder sonstige Leistungen zwischen der Gesellschaft und ihren Aktionären, insbesondere der Generali 3Banken Holding AG, aufgegliedert nach Aktionären, Datum, Rechtsgrund, Betrag und einer allfälligen Widmung;

b) den Grundsätzen der effektiven Kapitalaufbringung entsprochen wurde in dem aufgrund der bestehenden wechselseitigen Beteiligungsverhältnisse in Höhe der in Hundert gerechneten wechselseitigen Beteiligung ein entsprechend erhöhter Kapitalbetrag aufgebracht wurde;

c) die Einlageforderungen aus der Zeichnung der neuen Aktien durch diese Aktionäre vollständig und wirksam erfüllt wurden, wobei die Beteiligung am eigenen Vermögen der Gesellschaft herauszurechnen ist;

d) Rückforderungsmöglichkeiten hinsichtlich allfälliger in Punkt a) genannter finanzieller Mittel bestehen und wenn ja in welcher Höhe, gegen wen und aus welchem Rechtsgrund; e) einzelnen Aktionären ein gesellschaftsfremder (Sonder-)Vorteil entstanden ist;

f) ein allfälliger (Sonder-)Vorteil gemäß Punkt e) unter Ausnutzung von Einfluss auf die Gesellschaft durch Bestimmung eines Mitgliedes des Vorstands oder des Aufsichtsrats entstanden ist;

g) aus den möglichen Konstellationen der Gesellschaft und / oder einzelnen Aktionären ein

Schaden erwachsen ist, in welcher Höhe dieser Schaden zu beziffern ist, und ob dieser Schaden gegenüber dem Vorstand, gegenüber dem Aufsichtsrat oder gegenüber den (anderen) Aktionären geltend gemacht werden kann.

Präsenz: 685 Aktionäre mit 36.298.253 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 36.298.253

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 84,53 % Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 36.298.253

JA-Stimmen: 12 Aktionäre mit 12.550.251 Stimmen.

NEIN-Stimmen: 673 Aktionäre mit 23.748.002 Stimmen.

Stimmenthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

(Ende)

Aussender: BKS Bank AG

Adresse: St. Veiter Ring 43, 9020 Klagenfurt

Land: Österreich

Ansprechpartner: Mag. Herbert Titze

Tel.: 0463-5858-120

E-Mail: herbert.titze@bks.at

Website: www.bks.at

ISIN(s): AT0000624705 (Aktie), AT0000624739 (Aktie)

Börsen: Amtlicher Handel in Wien

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190508037 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer