PTA-HV: CA Immobilien Anlagen AG: Abstimmungsergebnisse zur 33. ordentlichen Hauptversammlung der CA Immobilien Anlagen AG am 25. August 2020

Börsenbär und Bulle

Ergebnisse Hauptversammlung

Wien (pta042/25.08.2020/19:30) – ________________________________________

Tagesordnungspunkt 1:

Vorlage des Jahres- sowie Konzernabschlusses, des Corporate Governance-Berichts und des Berichts des Aufsichtsrats.

Anzeige

Zu diesem Tagesordnungspunkt ist keine Beschlussfassung erfolgt.

________________________________________

Tagesordnungspunkt 2:

Beschlussfassung über die Verwendung des im Jahresabschluss 2019 ausgewiesenen Bilanzgewinns.

Folgender Beschluss wurde gefasst:

“Aus dem im Jahresabschluss der CA Immobilien Anlagen Aktiengesellschaft zum

31. Dezember 2019 ausgewiesenen verteilungsfähigen Bilanzgewinn in Höhe von Euro 907.529.931,54 wird auf jede Aktie der Gesellschaft, die zum Dividendenstichtag (28. August 2020) dividendenberechtigt ist, eine Dividende von Euro 1,00 (ein Euro) ausgeschüttet und der verbleibende Teil des Bilanzgewinns auf neue Rechnung vorgetragen. Die Dividende ist am 31. August 2020 zur Zahlung fällig (Dividenden-Zahltag); Ex-Dividendentag ist der 27. August 2020.”

Abstimmungsergebnis:

Präsenz: 565 Aktionäre mit 58.753.625 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 58.753.625

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 59,46 %

Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 58.753.625

________________________________________

Pro: 565 Aktionäre mit 58.753.625 Stimmen.

Contra: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Enthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

________________________________________

Tagesordnungspunkt 3:

Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2019.

Folgender Beschluss wurde gefasst:

“Den Mitgliedern des Vorstands der CA Immobilien Anlagen Aktiengesellschaft wird für das Geschäftsjahr 2019 die Entlastung erteilt.”

Abstimmungsergebnis:

Präsenz: 565 Aktionäre mit 58.753.625 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 58.679.955

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 59,39%

Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 58.679.955

________________________________________

Pro: 557 Aktionäre mit 58.558.894 Stimmen.

Contra: 1 Aktionär mit 121.061 Stimmen.

Enthaltung: 7 Aktionäre mit 73.670 Stimmen.

________________________________________

Tagesordnungspunkt 4:

Beschlussfassung über die Entlastung des Aufsichtsrates für das Geschäftsjahr 2019.

Folgender Beschluss wurde gefasst:

“Den Mitgliedern des Aufsichtsrats der CA Immobilien Anlagen Aktiengesellschaft wird für das Geschäftsjahr 2019 die Entlastung erteilt.”

Abstimmungsergebnis:

Präsenz: 565 Aktionäre mit 58.753.625 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 58.507.524

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 59,21 %

Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 58.507.524

________________________________________

Pro: 543 Aktionäre mit 57.487.517 Stimmen.

Contra: 12 Aktionäre mit 1.020.007 Stimmen.

Enthaltung: 10 Aktionäre mit 246.101 Stimmen.

________________________________________

Tagesordnungspunkt 5:

Beschlussfassung über die Vergütung für den Aufsichtsrat für das Geschäftsjahr 2019.

Folgender Beschluss wurde gefasst:

“Den Mitgliedern des Aufsichtsrats wird für das Geschäftsjahr 2019 eine Vergütung in Höhe von insgesamt Euro 309.082,19 gewährt, wobei jedes Aufsichtsratsmitglied neben dem Ersatz der Barauslagen eine jährliche Fixvergütung von Euro 30.000,00, der Vorsitzende das Zweifache und sein Stellvertreter das Eineinhalbfache der Fixvergütung erhält. Zusätzlich zu der Jahresvergütung erhalten die Mitglieder des Aufsichtsrats für Sitzungen des Aufsichtsrats und/oder einer seiner Ausschüsse, denen sie angehören, ein Sitzungsgeld in Höhe von Euro 1.000,00 je Sitzung.”

Abstimmungsergebnis:

Präsenz: 565 Aktionäre mit 58.753.625 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 58.753.225

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 59,46 %

Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 58.753.225

________________________________________

Pro: 560 Aktionäre mit 58.752.188 Stimmen.

Contra: 3 Aktionäre mit 1.037 Stimmen.

Enthaltung: 2 Aktionäre mit 400 Stimmen.

________________________________________

Tagesordnungspunkt 6:

Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2020.

Folgender Beschluss wurde gefasst:

“Die Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft m. b. H., Wagramer Straße 19, 1220 Wien, wird zum Abschlussprüfer für den Jahresabschluss und Lagebericht der Gesellschaft und den von der Gesellschaft aufzustellenden Konzernabschluss und Konzernlagebericht für das Geschäftsjahr 2020 bestellt.”

Abstimmungsergebnis:

Präsenz: 565 Aktionäre mit 58.753.625 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 58.753.525

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals 59,46 %

Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 58.753.525

________________________________________

Pro: 557 Aktionäre mit 58.753.525 Stimmen.

Contra: 7 Aktionäre mit 313.306 Stimmen.

Enthaltung: 1 Aktionär mit 100 Stimmen.

________________________________________

Tagesordnungspunkt 7:

Wahlen in den Aufsichtsrat

1) Folgender Beschluss wurde gefasst:

“Die Zahl der von der Hauptversammlung der CA Immobilien Anlagen AG zu wählenden Aufsichtsratsmitglieder wird von derzeit sieben auf zukünftig sechs Mitglieder verringert.”

Abstimmungsergebnis:

Präsenz: 565 Aktionäre mit 58.753.625 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 58.753.625

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 59,46%

Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 58.753.625

________________________________________

Pro: 565 Aktionäre mit 58.753.625 Stimmen.

Contra: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

Enthaltung: 0 Aktionäre mit 0 Stimmen.

________________________________________

2) Folgender Beschluss wurde gefasst:

“Herr Michael Stanton, geb. am 19. September 1960, wird bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung für das Geschäftsjahr 2024 beschließt, in den Aufsichtsrat der CA Immobilien Anlagen Aktiengesellschaft gewählt.”

Abstimmungsergebnis:

Präsenz: 565 Aktionäre mit 58.753.625 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 58.753.525

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 59,46 %

Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 58.753.525

________________________________________

Pro: 537 Aktionäre mit 56.473.031 Stimmen.

Contra: 27 Aktionäre mit 2.280.494 Stimmen.

Enthaltung: 1 Aktionäre mit 100 Stimmen.

________________________________________

Tagesordnungspunkt 8:

Beschlussfassung über die Vergütungspolitik hinsichtlich der Grundsätze für die Bezüge der Mitglieder des Vorstands sowie des Aufsichtsrats.

Folgender Beschluss wurde gefasst:

“Die Vergütungspolitik hinsichtlich der Grundsätze für die Bezüge der Mitglieder des Vorstands sowie des Aufsichtsrats der Gesellschaft wird, wie zur Vorbereitung der Hauptversammlung auf der Internetseite der Gesellschaft (www.caimmo.com) veröffentlicht, beschlossen.”

Abstimmungsergebnis:

Präsenz: 565 Aktionäre mit 58.753.625 Stimmen.

Zahl der Aktien, für die gültige Stimmen abgegeben wurden: 58.709.721

Anteil des durch diese Stimmen vertretenen Grundkapitals: 59,42 %

Gesamtanzahl der abgegebenen gültigen Stimmen: 58.709.721

________________________________________

Pro: 529 Aktionäre mit 57.299.398 Stimmen.

Contra: 30 Aktionäre mit 1.410.323 Stimmen.

Enthaltung: 6 Aktionäre mit 43.904 Stimmen.

________________________________________

Wien, am 25. August 2020

(Ende)

Aussender: CA Immobilien Anlagen AG

Adresse: Mechelgasse 1, 1030 Wien

Land: Österreich

Ansprechpartner: Mag. Claudia Höbart

Tel.: +43 (0)1532 5907-502

E-Mail: claudia.hoebart@caimmo.com

Website: www.caimmo.com

ISIN(s): AT0000641352 (Aktie)

Börsen: Amtlicher Handel in Wien

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20200825042 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer