PTA-HV: Unternehmens Invest AG: Absage der ordentlichen Hauptversammlung am 18. März 2020

Börsenbär und Bulle

Hauptversammlung gemäß § 107 Abs. 3 AktG

Wien (pta023/16.03.2020/12:30) – Aufgrund der allgemeinen und gesetzlichen Entwicklungen sowie um einen Beitrag zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus zu leisten, hat der Vorstand der Unternehmens Invest Aktiengesellschaft, FN 104570 f (“UIAG”) beschlossen, die für Mittwoch, den 18. März 2020 einberufene Hauptversammlung abzusagen.

Anzeige

Mit Wirkung zum 16. März 2020 sind das COVID-19 Maßnahmengesetz und weitere Begleitmaßnahmen in Kraft getreten. Ziel dieser Maßnahmen ist die Reduzierung sozialer Kontakte auf ein notwendiges Ausmaß sowie die Vermeidung von Versammlungen im öffentlichen Raum.

Im Einklang mit dieser Gesetzgebung, den diesbezüglichen gesundheitsbehördlichen Empfehlungen und im Sinne der Gesundheit aller Teilnehmer der Hauptversammlung sagt die UIAG daher die Hauptversammlung am 18. März 2020 im Reitersaal der Oesterreichischen Kontrollbank ab. Ein Ersatztermin kann zu diesem Zeitpunkt noch nicht festgelegt werden.

Sofern die Rahmenbedingungen eine sichere Durchführung der Hauptversammlung wieder zulassen, wird die ordentliche Hauptversammlung erneut einberufen werden. Wir bitten sämtlich Aktionäre um Verständnis für diese Vorkehrungen.

Der Vorstand

(Ende)

Aussender: Unternehmens Invest AG

Adresse: Am Hof 4, 1010 Wien

Land: Österreich

Ansprechpartner: Andrea Salchenegger

Tel.: +43-1-4059771-12

E-Mail: andrea.salchenegger@uiag.at

Website: www.uiag.at

ISIN(s): AT0000816301 (Aktie)

Börsen: Amtlicher Handel in Wien

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20200316023 ]

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige