PTA-News: AURENIA SE: Berliner entwickeln zukunftsweisende App “Karmadise”, die zu ‘Guten Taten’ anregt

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Berlin (pta018/24.09.2021/18:05) – 24.09.2021 – Die AURENIA SE hatte am 27. August 2021 mitgeteilt, eine “Gute Taten”-App mit dem Namen “Karmadise” zu entwickeln. Die kostenlose Smartphone-Anwendung soll ihre Nutzer zu gemeinnützigen und nachhaltigen Tätigkeiten animieren.

Anzeige

Der Geschäftsführende Direktor der AURENIA SE, Lars Braun, gab heute bekannt, dass das erfolgreiche Berliner Technologie Unternehmen NEON Software Solutions mit der Entwicklung der einzigartigen App beauftragt werden konnte. Trotz voller Auftragsbücher hat NEON das Projekt priorisiert, damit die App schon sehr bald das gesellschaftliche Miteinander nachhaltig verbessern kann.

Die App “Karmadise” ermöglicht es ihren Nutzern in wenigen Sekunden passende Anregungen für eine ‘Gute Tat’ zu erhalten oder ihre eigenen positiven Beiträge für Mensch und Umwelt in den Sozialen Medien teilen zu können. So werden zusätzlich andere Nutzer aktiviert und zu guten Taten angeregt.

Lars Braun: “Viele Menschen vollbringen jeden Tag kleine und große ‘Gute Taten’, nur gesprochen wird darüber selten. Genau das werden wir mit “Karmadise” ändern. Durch den Einsatz von Gamification-Aspekten wird es den Menschen Spaß machen unsere App zu nutzen und über ihre ‘Guten Taten’ zu berichten”. Ziel ist es, die Motivation zu ‘Gute Taten’ hoch zu halten, damit Mensch, Gesellschaft und Umwelt möglichst stark profitieren.

Eine vergleichbare App gibt es derzeit nicht auf dem Markt. Zum geplanten Launch-Termin Anfang 2022 werden Versionen fur die jeweils aktuellen Betriebssysteme von Apple© iOS und Google© Android kompiliert, so dass die App von Beginn an in beiden Systemen verfügbar ist. Das Projekt befindet sich derzeit in der Designphase, eine Beta-/Pilot-Version ist für Dezember 2021 projektiert.

Die AURENIA SE plant die App mit einer Marketingkampagne zunächst im gesamten deutschsprachigen Raum zu vermarkten und hiernach weitere internationale Märkte und Zielgruppen zu erschließen.

Die AURENIA SE ist eine Beteiligungskapitalgesellschaft, die als Excubator in erfolgreiche Startups investiert und damit innovative und erfolgsversprechende Geschäftsideen zur Marktreife bringt. Die AURENIA SE tätigt globale Investitionen in Unternehmen mit dem Schwerpunkt IT, darunter auch Krypto, Blockchain und verwandte Branchen. Mehr Informationen sind unter www.aurenia.com abrufbar.

NEON ist ein Softwareunternehmen aus Berlin, welches sich auf die Entwicklung von nativen Cross-Plattform-Apps spezialisiert hat. Neben der App-Entwicklung betreut NEON auch Web-Projekte und steht Unternehmen technologisch sowie beratend zur Seit. Mehr Informationen finden sich unter
https://neon.dev.

(Ende)

Aussender: AURENIA SE

Adresse: Berliner Str. 137, 13467 Berlin

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Lars Braun

Tel.: +49302869410

E-Mail: ir@aurenia.com

Website: www.aurenia.com

ISIN(s): DE000A3H3L36 (Aktie)

Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20210924018 ]

Teilen via:
SdK Mitgliedschaft Anzeige