PTA-News: Aurenia SE: EchoChain AG erweitert Krypto-Mining-Kapazitäten deutlich

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Berlin (pta036/04.11.2021/17:24) – Das 100 %ige Tochterunternehmen der AURENIA SE, die EchoChain AG, gibt die Erweiterung ihres Rechenzentrums durch den Kauf von 1.000 Bitcoin-Mining-Einheiten mit einer Rechenleistung von 30.000 TH/s bekannt.

Anzeige

Das Investment beläuft sich auf knapp 2 Millionen EUR. Das zu erwartende monatliche Schürfergebnis wird rund 5,25 BTC betragen, was einem Jahreswert von insgesamt 63 BTC entspricht. Der aktuelle Wert eines Bitcoins entspricht rund 53.500 EUR (Stand: 4. November 2021).

Über die EchoChain AG

Die Schweizer EchoChain AG ist ein global operierendes Technologieunternehmen mit Sitz in Berneck, Schweiz, das hochfunktionierende Datenverarbeitungszentren für High Performance Computing (HPC) entwickelt und auf das Krypto-Mining spezialisiert ist. Zum Einsatz kommt modernste Soft- und Hardware, die mit intelligenten IT-Lösungen kombiniert werden, um eine nachhaltige Energieversorgung zu gewährleisten. Mehr Informationen unter
https://www.echo-chain.ch

(Ende)

Aussender: Aurenia SE

Adresse: Berliner Str. 137, 13467 Berlin

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Lars Braun

Tel.: +49302869410

E-Mail: ir@aurenia.com

Website: www.aurenia.com

ISIN(s): DE000A3H3L36 (Aktie)

Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20211104036 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige