PTA-News: Aurenia SE: Hauptversammlung beschließt Übernahme der EchoChain AG

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Frankfurt am Main (pta002/19.06.2021/12:00) – Die Hauptversammlung der Aurenia SE hat eine Kapitalerhöhung gegen Sacheinlage sämtlicher Gesellschaftsanteile der EchoChain AG, Schweiz, beschlossen. Die EchoChain AG ist ein global operierendes Technologieunternehmen, das hochfunktionierende Datenverarbeitungszentren für High Performance Computing (HPC) entwickelt und auf Krypto-Mining spezialisiert ist. Zum Einsatz kommen modernste Soft- und Hardware, die mit intelligenten IT-Lösungen kombiniert werden, um eine nachhaltige Energieversorgung zu gewährleisten.

Anzeige

Der indikative Wert der Sacheinlage übersteigt Euro 20 Mio. und wird aktuell im Rahmen einer Unternehmensbewertung nach dem Ertragswertverfahren durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft überprüft. Nach Abschluss dieser Arbeiten wird die Aurenia SE das Grundkapital im Umfang von Euro 1 Mio. durch Ausgabe von 1 Mio. neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien erhöhen. Der überschießende Betrag fließt in die Kapitalrücklage und erhöht dadurch den inneren Wert der Aktien.

Des weiteren wurde ein neues Genehmigtes Kapital über Euro 500.000 beschlossen und Veränderungen im Management vorgenommen. Zum neuen Geschäftsführenden Direktor wurde der Diplom-Medienberater und Agile Coach Lars Braun aus Berlin bestellt. Die Geschäftsanschrift befindet sich künftig in Berlin.

(Ende)

Aussender: Aurenia SE

Adresse: Schnellerstr. 60, 12439 Berlin

Land: Deutschland

Ansprechpartner: Lars Braun

Tel.: +49 89 5457 8552

E-Mail: info@aurenia.com

Website: www.aurenia.com

ISIN(s): DE000A3H3L36 (Aktie)

Börsen: Freiverkehr in Düsseldorf

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20210619002 ]

Teilen via:

Aktuelle E-Paper Ausgaben Alle Ausgaben anzeigen

SdK Mitgliedschaft Anzeige