PTA-News: iQ Power Licensing AG: Info-Veranstaltung zum Vorhaben des Zusammenschlusses von iQ Power mit einem „grüne Technologien-Unternehmen“ in den USA

Börsenbär und Bulle

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Zug, 07. April 2018 (pta002/07.04.2018/09:35) – ,

Anzeige

* Aktionäretreffen mit Webcast um 10:00 am Samstag den 14.04.18

* Anmeldung über investor-relations@iqpower.com

* Fragen und Antworten per Internet möglich

iQ Power Licensing AG (ISIN: CH0268536338; WKN/ Security Number: A14M1C; Symbol: IQL) Entwickler und Vermarkter von Technologien für umweltfreundliche und technologisch innovative Starterbatterien für Kraftfahrzeuge und Lizenzen für diese Technologien, gibt bekannt, dass die Geschäftsführung und 2 Verwaltungsratmitglieder eine Info-Veranstaltung zum Beschluss des Verwaltungsrates des Unternehmens zur Annahme des Angebots zur Fusion mit dem US-Unternehmen, Engenavis Inc., führen werden.

Präsentiert werden Einzelheiten zu der geplanten Fusion, einschl. ein Porträt der neuen Geschäftssparten in USA, die neuen Geschäftsfelder der IQ Power sowie den Ablauf der Transaktion.

Die Geschäftsführung und Verwaltungsratmitgleider werden am Ende der Präsentation Fragen vom Publikum sowie aus dem Internet beantworten. Dauer des Treffens beträgt circa 2 Stunden.

Ort des Treffens sowie Internetzugangsdaten können über investor-relations@iqpower.com erfahren werden.

Die Veranstaltung dient zur Klärung der Sachlage des Vorhabens. Aufgrund von Börsenvorschriften dürfen keine kursrelevanten Neuheiten bekanntgegeben werden.

Für Aktonären, die nicht teilnehmen können, informiert das Unternehmen über weitere Einzelheiten zu der geplanten Fusion mit einer umfangreichen Q&A auf seiner Website. Aktionäre können Fragen an Investor Relations abgeben, die nicht in der Q&A bestehen.

Über die iQ Power Technologie

Batterien mit iQ-Power-Technologie sind darauf ausgerichtet, eine bessere Performance bei Start-Stopp-Anwendungen zu erreichen und dem wachsenden Bedarf elektronischer Verbraucher in heutigen Automobilen zu begegnen. Die zugrundeliegende Elektrolyt-Durchmischung bedeutet die erste signifikante Innovation seit Jahrzehnten auf dem Gebiet nasser Starterbatterien. Die automatische Durchmischung in der Batterie sichert eine gleichmäßige Säuredichte und gewährleistet so eine höhere anhaltende Performance während des gesamten Lebenszyklus der Batterie. Entsprechend erhöht sich die Haltbarkeit der Platten, indem Säureschichtung und starke Temperaturgradienten in der Batterie vermieden werden. Das Resultat ist eine bessere Materialausnutzung bei geringeren Kosten je Produktlebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Batterien. Die patentierte Technologie wurde 2010 mit dem begehrten „Automechanika Innovation Award“ ausgezeichnet und errang 2017 als Gewinner einen ersten Platz bei den GreenTec Awards. – Mehr unter: www.iqpower.com

(Ende)

Aussender: iQ Power Licensing AG

Adresse: Metallstrasse 6, 6304 Zug

Land: Schweiz

Ansprechpartner: Dr. Eva Reuter

Tel.: +49 251 9801560

E-Mail: e.reuter@dr-reuter.eu

Website: www.iqpower.com

ISIN(s): CH0268536338 (Aktie)

Börsen: Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180407002 ]

AnlegerPlus

SDK Flyer